Parks.it Homepage

Die Raststätte Bozano: Zu Füssen des Argentera

Zu Fuss         
  • Start: parcheggio gias delle Mosche (1600 m)
  • Ziel: Rifugio Bozano (2453 m)
  • Dauer: 2 Stunden 30 Minuten
  • Unebenheit: 850 m

Diese Route führt durch einen Konipheren-Mischwald mit seltenen Vogelarten und vielen Huftieren. Ausserhalb des Waldes erscheinen die imposanten Wände des westlichen Hangs des Argentera und des berühmten  Corno Stella sowie der Madre di Dio-Kette. Zu Füssen des Corno Stella befindet sich die Zufluchtsstätte Bozano, ein guter Startpunkt für Exkursionen und Klettertouren.


Berghütte Lorenzo Bozano 2453 m
Berghütte Lorenzo Bozano 2453 m


Bücher und Fürer
 
 
share-stampashare-mailQR Codeshare-facebookshare-deliciousshare-twitter
© 2018 - Ente di gestione delle aree protette delle Alpi Marittime - p. iva 01797320049