Parks.it Homepage

Parco Naturale Regionale dell'Antola

www.parcoantola.it
Dies ist ein lokales banner für Operateure, Aktivitäten und Initiativen des Territoriums

Knoblauchpesto

PAT - Agroalimentare Traditionsprodukte


Herstellungsgebiet: Pentemina Tal

Kuriositäten: Es handelt sich um eine Sauce, die nach alter Tradition zur Polenta gegessen wird. Sie passt aber auch gut zu Nudeln, Ravioli und Kartoffeln. Wahrscheinlich hat diese beliebte einheimische Sauce ähnliche Ursprünge wie das in Frankreich, Spanien und Griechenland bekannte "Aioli" bzw. "Skordhalià". Wie von allen Pestos gibt es in der heutigen Gastronomie auch von diem Pesto verschiedene Versionen, z.B. mit oder ohne Pinienkerne, milder oder intensiver im Geschmack. Mittlerweile bekommt man diese Sauce im Original fast nur noch in Pentema, einem kleinen Ort in Val Trebbia, wo sich auch ein berühmtes agrikulturelles Museum mit charakteristischer Krippe befindet.

Charakteristika:
Cremige weisse Knoblauchsauce, süsslich im Geschmack, mit Pinienkernnote.

Zubereitung: Zutaten: 2-3 Knoblauchzähen, zwei kleine Hände voll Pinienkerne, 50 g Parmesankäse (Grana), zwei Löffel dicke Kochsahne, 30 ml Olivenöl, Salz nach Geschmack
Zubereitung:Den gehäuteten Knoblauch und die Pinienkerne in einer festen Schale gemeinsam zerdrücken. Den Käse und eine Prise Salz zugeben. Das Öl hineingiessen und das Ganze mit der Sahne kräftig vermengen. Vor dem Servieren leicht mit dem Nudelwasser verdünnen. Alternativ können Sie auch einen Mixer verwenden. Je nach Anzahl der verwendeten Knoblauchzähen schmeckt diese traditionelle Sauce pikanter oder milder, so wie Sie es bevorzugen.

Liste der Hersteller
Geschmäcker des Parco Antola Locanda Al Pettirosso di Rosa Vita & C. sas
Weitere - Torriglia (GE)

share-stampashare-mailQR Codeshare-facebookshare-deliciousshare-twitter
© 2020 - Ente Parco dell'Antola - p. iva 01604390995