Parks.it Homepage
Dies ist ein lokales banner für Operateure, Aktivitäten und Initiativen des Territoriums

Von Porta Capena zu Cecilia Metella

Zu Fuss Mit dem Fahrrad         Erhöhtes Interesse: Archäologie Erhöhtes Interesse: Geschichte 
  • Dauer: 2 Stunden
  • Länge: 5.4 km

Die Route ist in zwei Strecken unterteilt: Eine innerhalb und die andere außerhalb des Parks. Um das enge Verhältnis zwischen dem monumentalen Stadtzentrum von Rom und der Appia Antica zu verstehen, ist das alte Tor Capena der ideale Zugang zum Park. Der Spaziergang schlängelt sich zwischen den Gemäuern der Landgüter in Rom, die aus der Zeit nach der Renaissance stammen: Es geht um die "strada tra le vigne" (Straße zwischen den Weinbergen), die in der Landkarte aus dem Jahr 1748 von Giovanbattista Nolli beschrieben wurde.
ACHTUNG: Wochentags ist die Via Appia Antica von der Porta San Sebastiano bis zu Cecilia Metella vom Straßenverkehr durchquert; deswegen ist kein Platz für Fußgänger. Daher wird empfohlen, durch die Katakomben von San Callisto zu gehen, deren Zugang bei der Kreuzung zwischen Via Appia Antica und Via Ardeatina liegt.

Weitere Infos

 
share-stampashare-mailQR Codeshare-facebookshare-deliciousshare-twitter
© 2020 - Ente Parco Regionale dell'Appia Antica