Parks.it Homepage

Parco Naturale Regionale del Beigua

www.parcobeigua.it

Umweltbildung

Didaktische Angebote Schuljahr 2017/2018

Den Park Beigua für die Schulen entdecken

Ein Naturpark ist ein besonders geeigneter Ort für die Umsetzung von Erziehungsaktivitäten zum Thema Ökologie und der Strategien zum Schutz der Natur und der nachhaltigen Entwicklung sowie zur Bewahrung des Wissens über einheimische Traditionen und der historisch-kulturellen Werte des Territoriums.

Die Schutzgebiete sind Ausdruck des Bestrebens, solch eine nachhaltige Zukunft zu erreichen, und die Werte der Natur sowie die Traditionen des Menschen zu erhalten.

Innerhalb des nationalen Systems der Schutzgebiete stellt der Regionale Naturpark Beigua eine unerschöpfliche Quelle von Ideen und Ratschlägen dar, um didaktische und erzieherische Wege zu verwirklichen.

Solche Projekte sind von einem Netzwerk von didaktischen Einrichtungen unterstützt, wie die Besucherzentren oder die Informationsstellen und die Museen, die den Aktivitäten im Freien eine didaktische, auslegende und logistische Unterstützung anbieten.

Die didaktisch-divulgativen Einrichtungen des Parco del Beigua sind innerhalb des ligurischen Umwelterziehungsnetzes aktiv in Verbindung mit dem ligurischen Umwelterziehungszentrum C.R.E.A.  sowie mit den Provinzial- Umwelterziehungszentren in Genua  und Savona . Auch besteht eine Zusammenarbeit mit den Umwelterziehungszentren der ligurischen Parks und mit allen anderen CEA's, die zum ligurischen Umwelterziehungszentrum sowie zum nationalen System mit dem Programm INFEA gehören.

Mit dem Dekret Nr. 2142 vom 29.07.2008 wurde das Erfahrungszentrum des Parco del Beigua in das regionale System der Umwelterziehung aufgenommen.                           


Tarife

  • Aktivitäten im Klassenzimmer - Kindergarten, Grundschule und Mittelschule 1. Grades: 4,00 € pro Schüler; Mittelschule 2. Grades: 5.00 € pro Schüler
  • Umweltbildungs-Ausflüge, weniger als 4 Stunden dauernd - Kindergarten, Grundschule und Mittelschule 1. Grades: 4,00 € pro Schüler; Mittelschule 2. Grades: 5.00 € pro Schüler. 
  • Umweltbildungs-Ausflüge, ganztägig, Kindergarten, Grundschule und Mittelschule 1. Grades: 6,00 € pro Schüler; Mittelschule 2. Grades: 8.00 € pro Schüler. 

Die Schulen der zum Parkgebiet gehörenden Städte - Arenzano, Campo Ligure, Cogoleto, Genua (Ponente-Pegli, Prà und Voltri), Masone, Rossiglione, Sassello, Stella, Tiglieto und Varazze - haben Anspruch auf 50% Rabatt.


Weiteres:

  • Im Falle schlechten Wetters können die Ausflüge verschoben werden                                                
  • Die angegeben Preise beziehen sich auf eine Klasse von maximal 25 Schülern.

Die didaktischen Aktivitäten werden vom Fachpersonal der Vereinigung DAFNE geleitet (www.dafnet.it). Bei dem Parkpersonal handelt es sich um anerkannte und speziell ausgebildete Naturführer und Exkursionsführer. 

Für Anmeldungen und weitere Informationen wenden Sie sich an das Erfahrungszentrum des Parco del Beigua (Via G. Marconi 165 - 16011 Arenzano (GE) - Tel.: +39 010 8590300 - Fax: +39 010 8590064 - E-mail: CEparcobeigua@parcobeigua.it)



Katalog 2017/2018 für Schulen
Kundschafte aus, entdecke und lerne in den Ligurischen Naturschutzgebieten.                                       

Der Schultourismus ist ein wachsender Sektor, welcher sich dank der Mitarbeiter der Parks und der Zentren für Umweltbildung (CEA) sowie der Sensibilität der Lehrer bezüglich der Umwelt entwickelt.

Zum Schuljahr 2017/2018 hat der Parco del Beigua eine Reihe von Umweltbildungsangeboten für Kindergärten, Grundschulen und Oberschulen ins Programm genommen.

 


Klicken Sie hier, um die Umwelterziehungsvorschläge zu visualisieren (Text auf Italienisch)

 Panorama verso Genova - Loc. Pratorotondo
Panorama verso Genova - Loc. Pratorotondo
 Educazione Ambientale - Happy Mais
Educazione Ambientale - Happy Mais
share-stampashare-mailQR Codeshare-facebookshare-deliciousshare-twitter
© 2018 - Ente Parco del Beigua