Parks.it Homepage

Parco di Colfiorito

Dies ist ein lokales banner für Operateure, Aktivitäten und Initiativen des Territoriums

Sentiero Europa 1

Zu Fuss         

    Der umbrischen Teil des Sentiero Europa (180 km) verbindet das ganze Europa durch 11 Etappen.
    Der Wanderweg wurde vom FIE (Federazione italiana Escursionismo, d.h. der italienische Verband der Wanderer) gezeichnet und durchquert die Ebenen von Colfiorito.

    Der umbrische Teil des Wanderweg Europa E1 beginnt in Bocca Trabaria, bei Città di Castello und hört in Castelluccio di Norcia auf, nach der appenninischen Bergkette. Im ersten Teil, wo die Berge Nerone (1525 m), Catria (1701 m) und Cucco (1566 m) sich befinden, kann man unterschiedliche Gebiete bewundern, welche aus ausgedehnten Buchenwälder sowie trockenen Landschaften bestehen. Nach Süden erreicht man die touristischen Ortschaften Valsorda und Monte, Alago und den Sumpf von Colfiorito, eine von internationalem Interesse feuchte Zone.
    Der letzte Teil ist von der Bergkette der Sibillini charakterisiert, mit Monte Vettore (2476 m) und Castelluccio als letzte Etappe bevor die wunderschöne Region Umbrien zu lassen. Die 22 Kilometer sind schwer aber befahrbar beim Reiten oder mit dem Fahrrad, und mit Langlaufski im Winter.


     
    share-stampashare-mailQR Codeshare-facebookshare-deliciousshare-twitter
    © 2020 - Comune di Foligno