Parks.it Homepage

Parco di Colfiorito

Dies ist ein lokales banner für Operateure, Aktivitäten und Initiativen des Territoriums

Vom Tal Menotre bis zu Colfiorito

Geotouristische Route

Mit dem Fahrrad Auto         Hohes Interesse: Geologie Hohes Interesse: Panorama Erhöhtes Interesse: Archäologie Erhöhtes Interesse: Fotographie 
  • Start: Foligno - Via Fratelli Bandiera Parcheggio
  • Dauer: 3 Stunden 30 Minuten
  • Schwere: T - Touristisch
  • Länge: 68 km
  • Höhenunterschied: 600 m
  • Straßenboden: Asphalt
  • Verkehrsmittel: Auto / Fahrrad
  • Infopoint: Corso Cavour 137 Foligno +39 0742 350129

Die Route beginnt in Foligno, und der Staatsstraße 77 entlang steigt sie das Tal Menotre hinauf durch die Jurafomation Sasso di Pale, und erreicht sie den Sumpf des Schutzgebiets, Gebiets von gemeinschaftlichem Interesse Colfiorito, das dank der Anwesenheit interessanter Vogelarten auch Sonderschutzgebiet ist. Mittels Ferngläser sind diese Vogelarten einfach zu beobachten.

In diesem Gebiet befinden sich auffällige karstige Phänomene. Alle Hochebenen sind tektonischen-karstigen Ursprungs und haben viele Schlucklöcher, wo man das abfließende Wasser ansehen kann, insbesondere in den regnerischen Zeiten.

Nachdem man Colfiorito erreicht hat ist es möglich, das Museum des Parks zu besuchen. Die Route endet in Foligno, bei der Ebene Ricciano und Capodacqua, wo man eine der wichtigsten Wassereigenheiten des Gebiets bewundern kann. Über dem Dorf überwacht das Schloss Trinci das Tal. Der Gemeindestraße und der Staatsstraße SS3 entlang kehrt man nach Foligno zurück. 

Ponor des Molinaccio
Ponor des Molinaccio
 
 
 
share-stampashare-mailQR Codeshare-facebookshare-deliciousshare-twitter
© 2020 - Comune di Foligno