Parks.it Homepage
 

Umweltbildung

Bildungsvorschläge für die Schule - Schuljahr 2021/2022

Die Schule ist in einem Schutzgebiet eine wichtige einheimische Ressource. Sie stellt bei den historisch entgegengesetzten Interessen der Produktivität und der Konservativität ein zentrales Entwicklungselement dar. Das neue Szenario beinhaltet die Idee, dass das Schutzgebiet von nachhaltiger Entwicklung geprägt und auf die Bewahrung sowie Nutzung der Ressourcen konzentriert sein soll. Ziel ist, das Interesse gegenüber dem Natur- und Kulturerbe zu festigen, dieses Erbe aufzuwerten, zu erweitern und auch für die einheimische Wirtschaft mehr als sinnvoll zu machen.
Der Park muss in diesem Zusammenhang eine aktive, direkte Rolle spielen. Er muss die Bevölkerung und die Schulen auf innovative und globale Weise mit der Natur in Berührung bringen. Beispielsweise arbeitet der Park mit an der Fortbildung der Lehrkräfte in den Schulen des Parkgebiets. Die Schaffung einer naturalistischen Kultur unter Wahrnehmung des eigenen Territoriums im Sinne von Kultur- und Umweltressourcen bildet die Basis für eine wahrhafte Entwicklung.

Kataloge Schule:


Klicken Sie hier, um die Umwelterziehungsvorschläge zu visualisieren (Text auf Italienisch)

Birdwatching beim Museum NaTuRa in Sant
Birdwatching beim Museum NaTuRa in Sant'Alberto
share-stampashare-mailQR Codeshare-facebookshare-twitter
© 2022 - Ente di gestione per i Parchi e la Biodiversità - Delta del Po