Parks.it Homepage
Interaktive Karte
Mostratevi online ai lettori di Parks.it

Makrele

Makrele
Makrele

Die Makrele gehört zu den Fettfischen, die im Gebiet des Po-Deltas vorkommen. Sie ist mittelgroß und ernährt sich im allgemeinen von kleinen Fischen wie Sardellen oder Sardinen. Im Frühjahr nach der Fortpflanzung nähert sie sich den Küsten. Sie hat einen spindelförmigen hydrodynamischen Körper, der auf dem Rücken silberblau gefärbt ist und silberweiß auf dem Bauch mit unregelmäßigen dunklen Streifen auf dem Rücken und den Flanken. Sie wird vor allem nachts mit Ringwadennetzen und Lichtquellen gefangen. Sie wird auch mit Stellnetzen und Schleppnetzen gefangen und beisst leicht an die Angelschnur von Sportfischern an. Makrelenfleisch ist weiß, zart und sehr beliebt sowohl frisch als auch in Salz eingelegt.

Weitere Informationen

share-stampashare-mailQR Codeshare-facebookshare-twitter
© 2021 - Ente Parco Regionale Veneto del Delta del Po