Loading...
Parks.it Homepage

GiraSile: Von der "mauerumringten Stadt" Treviso zum Friedhof der Lastkähne in Casier

Zu Fuss Mit dem Fahrrad         Hohes Interesse: Panorama Erhöhtes Interesse: Geschichte 
  • Länge: 13.6 km

Die Route beginnt auf einem geschichtlich-landschaftlichen Pfad entlang der Stadtmauern von Treviso, um zu dem alten Friedhof der Lastkähne zu gelangen, die den Sile befuhren und "Burci" genannt werden.
Die Strecke schlängelt sich hauptsächlich entlang des Flusses Sile längs der antiken "Strada Alzaia", auch "Restera" genannt, wo einst Ochsen die Lastkähne stromaufwärts zum Flusshafen von Treviso zogen.
Hauptanziehungspunkte sind: der antike "Prato della Fiera" - Die Mandelli-Mühlen - das Hydrochronometer von Casier auf der Piazza sul Sile - der Burci-Friedhof

Friedhof der Lastkähne
Friedhof der Lastkähne
 
 
share-stampashare-mailQR Codeshare-facebookshare-deliciousshare-twitter
© 2019 - Parco Naturale Regionale del Fiume Sile