Parks.it Homepage

Parco naturale regionale Gola della Rossa e di Frasassi

www.parcogolarossa.it
 

Routen

Der Gola della Rossa e di Frasassi Regionalpark umfaßt ein Gebiet von außerordentlichem naturalistischen und landschaftlichen Wert.
Nachfolgend sind einige der begehbaren Routen aufgeführt.

Für nähere Informationen über diese und andere Strecken empfiehlt es sich, den quaderno del Parco n.2 "Itinerari escursionistici" oder den Bereich "escursioni" auf der Website des Parks: www.parcogolarossa.it einzusehen.

Schwierigkeitsgrad-Erläuterung:
T (touristisch)
E (für Exkursionisten)
EE (für erfahrene Exkursionisten)
EEA (für erfahrene Exkursionisten mit Ausstattung)

Fluss Sentino
Fluss Sentino

Leer

Avacelli – Valle della Grotta – Macchia delle Monache – M. Murano
Vom Schatten der Täler auf Entdeckung der Horizonte
Typologie: Zu Fuss
Schwere;: E
Dauer: 2 Stunden und 45 Min.
Zinsen: Flora, Fauna, Panorama, Religion, Geschichte, Fotographie
Castelletta – Monte Revellone
Vom Schloss bis zur Festung, danach ein bisschen Gymnastik
Typologie: Zu Fuss
Schwere;: T
Dauer: 50 min
Zinsen: Flora, Fauna, Panorama, Religion, Archäologie, Geschichte, Fotographie
Genga – Vallemania – Rosenga – Monte di Frasassi
Von den kleinen Dörfern auf dem Berg bis zu den steilen Wänden der Schlucht Frasassi
Typologie: Zu Fuss
Schwere;: E
Dauer: 1 Stunde und 45 Min.
Zinsen: Flora, Fauna, Geologie, Panorama, Fotographie
Typologie: Zu Fuss
Schwere;: E, EE
Dauer: 2 Stunden und 5 Min.
Zinsen: Flora, Fauna, Geologie, Panorama, Fotographie
Gola della Rossa – Monte Revellone
Eine Wanderung, alles zu sehen
Typologie: Zu Fuss
Schwere;: E
Dauer: 2 Stunden und 20 Min.
Zinsen: Flora, Fauna, Geologie, Panorama, Archäologie, Fotographie
Monte della Sporta
Eine kurze doch mit schöner Aussicht Route dem Gebirgskamm entlang
Typologie: Zu Fuss
Schwere;: T
Dauer: 1 Stunde und 55 Minuten
Zinsen: Flora, Fauna, Panorama, Religion, Geschichte, Fotographie
Typologie: Zu Fuss
Schwere;: T, EE
Dauer: 45 Min
Zinsen: Flora, Fauna, Geologie, Panorama, Geschichte, Fotographie
S. Vittore – Pass des Bergs Frasassi – Berg Frasassi
S. Vittore – Pass des Bergs Frasassi – Berg Frasassi
Eine klassische Route, die Sie nicht vergessen werden
Typologie: Zu Fuss
Schwere;: E
Dauer: 1 Stunde und 25 Minuten
Zinsen: Flora, Fauna, Geologie, Panorama, Religion, Archäologie, Geschichte, Fotographie
See Fossi – Berg Predicatore
Eine Route das ganze Jahr über
Typologie: Zu Fuss
Schwere;: T
Dauer: 1 Stunde und 15 Min.
Zinsen: Flora, Fauna, Panorama, Geschichte, Fotographie
Typologie: Zu Fuss
Schwere;: E, EE
Dauer: 5 Stunden und 54 Minuten
Zinsen: Flora, Fauna, Panorama, Archäologie, Geschichte, Fotographie
Serra S. Quirico – S. Ansuino – Avacelli
Spaziergang zwischen Kunst, Geschichte und Natur
Typologie: Zu Fuss
Schwere;: E
Dauer: 2 Stunden und 35 Min.
Zinsen: Flora, Fauna, Panorama, Religion, Archäologie, Geschichte, Fotographie
Serra S. Quirico – S. Bartolo – Monte Murano
Von Serra San Quirico bis zum Gipfel des Bergs Murano
Typologie: Zu Fuss
Schwere;: E
Dauer: 1 Stunde und 40 Min.
Zinsen: Flora, Fauna, Panorama, Religion, Geschichte, Fotographie
share-stampashare-mailQR Codeshare-facebookshare-twitter
© 2022 - Unione Montana dell'Esino Frasassi