Parks.it Homepage
Dies ist ein lokales banner für Operateure, Aktivitäten und Initiativen des Territoriums

Route A Ganz Mandria (ca. 18 km)

Zu Fuss         Hohes Interesse: Fauna Erhöhtes Interesse: Geschichte 
  • Start: Ingresso Tre Cancelli, via Scodeggio - Venaria Reale
  • Schwere: Einfach, für die ganze Familie
  • Länge: 18 km
  • Durchquerte Ortschaften: Aree del Parco aperte al pubblico

Am dem Eingang Tre Cancelli geht es geradeaus entlang der Strecke Oslera. Nach dem Spielplatz steht ein Brunnen. Es geht kurz bergauf und dann weiter bis zum Rondò dell'Uno.
Vom Rondò aus verfolgt man die Diagonale Lama Lunga, läßt Cascina Fornace hinter sich und kommt zur Abzweigung Richtung Rampa Ciuché, wo man rechts abbiegt. Am Ende des Abstiegs biegt man links ab zur Viale Roveri und nach etwa 100 m wieder rechts. Man geht weiter bis zur Cascina Vittoria, wo sich die Reitställe des Parks befinden. Man lässt Cascina Vittoria hinter sich und geht weiter Richtung Strada Rubbianetta. Geradlinig geht es weiter, und man trifft auf Cascina Comba, wo sich die Werkstätten des Parks befinden, auf Cascina Romitaggio, wo sich ein überdachter Ruhebereich befindet, und kommt zur Cascina Rubbianetta, dem Sitz des Internationalen Pferdezentrums, wo man rechts abbiegt und die mittelalterliche Kirche San Giuliano erreicht. Hier biegt man links ab und in die Straße ein, die zu der Umfassungsmauer führt. Hier angekommen, biegt man nochmals links ab und kommt zum Casetta Remondino, wo sich auch der Eingang von Druento zum Park befindet.

Weiter geht es auf dem Weg, der an der Umfassungsmauer entlangführt, bis zur Kreuzung zur Cascina Vittoria. Es geht nach links, man erreicht die Cascina und lässt sie linksseitig hinter sich und gelangt so zur Asphaltstraße, wo man rechts abbiegt. Man folgt kurz der Asphaltstrecke und hinter der umzäunten Pferdewiese geht man nach rechts und biegt in die Trabrennbahn ein.

Weiter geradeaus erreicht man die Kreuzung zur Cascina Prato Pascolo. Dies ist der Sitz des Ristorante Didattico C.na Prato Pascolo. Man biegt links ab und lässt die Cascina hinter sich; man kommt zur ersten Weggabelung, wo sich der Brunnen "Fontana dell'Otto" befindet. Es geht bergauf auf der Straße dell'Otto, bis man das  Castello de La Mandria erreicht, wo die Appartamenti Reali di Vittorio Emanuele II besichtigt werden können. Ab hier geht man auf der Strada dell'Otto bergab und geht weiter, bis man zur Kreuzung Rotta Gallino kommt, wo man links abbiegt und den Weg nach unten geht, der zum Eingang der Tre Cancelli führt.

Um die Befolgung der Route zu vereinfachen, kann die PDF aktualisierte Karte des Parks heruntergeladen werden.

Weitere Infos

 
share-stampashare-mailQR Codeshare-facebookshare-deliciousshare-twitter
© 2019 - Ente di gestione delle aree protette dei Parchi Reali