Parks.it Homepage

Parco di Migliarino, San Rossore, Massaciuccoli

www.parcosanrossore.org
Dies ist ein lokales banner für Operateure, Aktivitäten und Initiativen des Territoriums

WWF Oase in Cornacchiaia und Dune di Tirrenia

Landgut Tombolo

Das WWF Komitee der Oasi Litorale Pisano verwaltet zwei Zonen, welche sich im Parco Migliarino San Rossore Massaciuccoli befinden: Der Wald der Cornacchiaia und die Dune di Tirrenia.
Diese Gebieten sind unter dem botanischen sowie faunistischen Gesichtspunkt sehr interessant: Hier sind viele Tierarten beherbergt, darunter das Wildschwein, das Fuchs, der Europäische Dachs, die Baumhörnchen, der Siebenschläfer, das Gewöhnliche Stachelschwein, die Europäische Sumpfschildkröte, die Spechte, der Eichelhäher, der Bienenfresser und viele andere Singvögel. Auf der vom Arno gebildeten Schwemmlandebene entwickelt sich die typische Vegetation der WWf Oase "Bosco di Cornacchiaia": Die "Tomboli" wechseln sich mit den "Lame" ab, bzw. die Dünen sind von den feuchten Zonen getrennt.
Die WWF Oase "Dune di Tirrenia" wurde im Jahr 1997 in Zusammenarbeit mit dem Park, der Gemeinde und Provinz von Pisa gegründet. Die Oase bietet eine wuchernde Entwicklung der Macchie und deren typischen Pflanzenarten: die Gewöhnliche Goldrute und die Griechische Baumschlinge.  

Weitere Informationen (Text auf Italienisch)

share-stampashare-mailQR Codeshare-facebookshare-deliciousshare-twitter
© 2017 - Ente Parco Regionale Migliarino, San Rossore, Massaciuccoli