Parks.it Homepage
 

Produkte: Käse

Typische agrikulturelle Lebensmittel aus dem Parco del Monte Cucco

Das Territorium des Parco del Monte Cucco wird stark von seinen gastronomischen Traditionen chrarakterisiert. Dazu gehören z.B. Kuase, Trüffel, Pilze, Honig, Nüsse, Zerealien, Bohnen, Getreide, Linsen und Kichererbsen sowie Geflügel und Rindsfleisch. Einige einheimische Bauernhöfe und agrikulturelle Betriebe nehmen Touristen auf und/oder sie verkaufen biologische Produkte.

Gefunden 3 Ergebniss. (Ordnung: Kategorie > Produkt)
'Pecorino Infossato'- Käse
Die Tradition dieser Art von Käse geht bis auf die Etrusker zurück. Nach der Grund- Erarbeitung des Käses geht man zu einer Art "Parfümierung" über, die mit Hilfe verschiedener Kräuter erfolgt. Die Reifung dauert mindestens...
Kategorie: Käse
'Pecorino'- Käse
Diese mindestens 6 Monate lang gereifte Käsesorte ist sehr antik. Der "Pecorino" besteht ausschliesslich aus Ziegenmilch und Salz. Die Konsistenz ist zugleich cremig und kompakt, der Geschmack herzhaft und angenehm intensiv. Man kann ihn so essen...
Kategorie: Käse
Käse mit Feigenblättern, Weinersatz oder Nüssen
In der Antike wurde der Käse in einem hölzernen Gefäss abgelegt, und (schichtweise) kamen die oben genannten, schützenden Blätter, bzw, der Weinersatz hinzu. So wurde der Käse durch die Blätter, bzw. durch den Weinersatz,...
Kategorie: Käse
share-stampashare-mailQR Codeshare-facebookshare-twitter
© 2022 - Regione Umbria