Parks.it Homepage

Parco del Monte Subasio

Dies ist ein lokales banner für Operateure, Aktivitäten und Initiativen des Territoriums

Umweltbildung

Die didaktischen Aktivitäten im Parco del Monte Subasio 2013 - 2014

Die didaktischen Aktivitäten im Bereich des Parco del Monte Subasio werden von der Vereinigung G.U.M.P. (Umbrische Gruppe für Mineralogie und Paleonthologie) und vom staatlichen Forstkorps geleitet.
                                        
Mit dem G.U.M.P werden geführte Besuche der permanenten Ausstellung durchgeführt, welche dem Ökologischen Labor für Geopaleonthologie anliegt, das sich beim Sitz des Parks befindet.


Didaktisches Angebot 2013-2014

Wer wir sind
Die Aktivitäten umfassen unterschiedliche Bereiche, von Geologie bis Paläontologie, von Zoologie bis Botanik, von Chemie bis Physik, von Anthropologie bis Archäologie. Stärke der oben genannten Aktivitäten liegt in einer multidisziplinären Methode bezüglich auf den kognitiven, didaktischen und gemeinverständlichen Ansatz. Alle Aktivitäten werden von jungem sowie kompetentem Personal durchgeführt, um Schülern jeglichen Alters die Begriffe von Umweltbildung und nachhaltige Entwicklung deutlich zu machen.
Deshalb bietet das Fachpersonal ausgezeichnete Dienste und Produkte. Für Schüler in jeder Stufe stehen zahlreiche didaktischen Programme zur Verfügung, die sowohl im Klassenzimmer als auch außen durchgeführt werden können, um eine bessere wissenschaftliche, historische und anthropologische Kenntnisse zu erwerben.
                                                
Die Ausstellung
Das Labor beherbergt eine ständige Ausstellung über Geologie und Paläontologe, und es ist in 3 Sektoren unterteilt: Der erste Sektor handelt von der Entstehung der Fossilien und den Ären, durch die Ausstellung von Fossilien aus verschiedenen Teile der Welt. Der zweite Sektor handelt vom Berg Subasio und seinen Gesteine und Fossilien. Der dritte Sektor handelt von verschiedenen Themen, darunter die fossilen Reptilien aus dem Mesozoikum, die in wichtigen internationalen Vorkommen gefunden wurden. Außerdem wird einen Vergleich zwischen Umbria und Europa während Jura angestellt. Am Ende handelt der dritte Sektor auch vom Aussterben von Ammoniten und Dinosaurier. 

Die Aktivitäten
Die Aktivitäten werden normalerweise im Klassenzimmer oder außen im Gebiet der Gemeinde durchgeführt. Die Ziele der Lernlabors sind die folgenden:
- die Wichtigkeit des Umweltschutzes deutlich machen
- den Schülern die grundlegenden Begriffe erteilen
- die Schüler in Gruppen arbeiten lassen
- die Handfähigkeiten der Schüler entwickeln
- die Planungsfähigkeiten der Schüler entwickeln
Es ist möglich auch Exkursionen im Parksgebiet zu organisieren, um den geologischen, naturalistischen, landschaftlichen und historischen Notfall im Subasio Parksgebiet zu verstehen.

Weitere Infos unter folgender Nummer +39 339 7743826


Klicken Sie hier, um die Umwelterziehungsvorschläge zu visualisieren (Text auf Italienisch)

Umweltbildung - Workshop Wasser und Gestein
Umweltbildung - Workshop Wasser und Gestein
Ökologisches Labor für Geopaläontologie beim Sitz des Parks
Ökologisches Labor für Geopaläontologie beim Sitz des Parks
share-stampashare-mailQR Codeshare-facebookshare-deliciousshare-twitter
© 2017 - Comunita Montana dei monti Martani, Serano e Subasio