Parks.it Homepage

Umweltbildung

Umweltbildungsprogramm für das Schuljahr 2018/2019

Auf der Schulbank in die Alta Murgia

Der Nationalpark der Alta Murgia ist Hüter einer bedeutenden Biodiversität und wichtiger Natur- und Umweltphänomene sowie Zeuge faszinierender geologischer und geschichtlicher Ereignissse.
Für das neue Schuljahr 2018/2019 schlagen wir eine Reise in die Natur der Alta Murgia vor. Eine Reise, die sich nicht als einfache Exkursion oder Ausflug versteht, sondern als Lebensweg, wie in Gullivers Reisen, reich an Entdeckungen und der Kenntnis neuer, scheinbar bekannter Welten, mit neuem Verständnis und aus anderen Perspektiven betrachtet. Mithilfe des angebotenen Umweltbildungsprogramms können die Schüler wie in Gullivers Reisen ihre Kenntnisse erweitern und vertiefen, indem sie die "Macromicromondo" der Murgia beim Erkunden der Biodiversität des Parks besichtigen und sich unter den "Titanen der Murgia" bewegen, um die großen Phänomene kennenzulernen, die die Hochebene der Murgia geprägt haben. Dazu können sie die "IsolaCreativa" auf einem multidisziplinären Weg erforschen, der auf Kreativität und Kunst basiert oder den "Pianeta degli Uomini" überqueren, um die Beziehung von Mensch und Natur zu vertiefen und neu zu verstehen.

Infos: Officina del Piano Parco Nazionale dell'Alta Murgia
Via Valle Noe', 5 - Ruvo di Puglia (BA) - Tel. +39 080 3613443 - Fax +39 080 3603230 - E-mail: officinadelpiano@parcoaltamurgia.it


Klicken Sie hier, um die Umwelterziehungsvorschläge zu visualisieren (Text auf Italienisch)

share-stampashare-mailQR Codeshare-facebookshare-deliciousshare-twitter
© 2019 - Ente Parco Nazionale dell'Alta Murgia