Parks.it Homepage

Parco Nazionale Appennino Tosco-Emiliano

www.parcoappennino.it

Alta Via dei Parchi

Alta Via dei Parchi
Alta Via dei Parchi

Text in Fremdsprache
it 

Un lungo cammino nell'Appennino settentrionale

Das Buch umfasst sowohl eine Reportage und Bilder, als auch technische Informationen, um die beschriebenen Orte zu besuchen.
Die einzigartige Alta Via dei Parchi (english text) ist von der Region Emilia-Romagna und von den entsprechenden Parks finanziert: Sie stellt eine außerordentliche Gelegenheit dar, um die Schönheiten der Parks der Region kennen zu lernen. Die Alta Via dei Parchi fängt in Barceto, in der Nähe vom Passo della Cisa, in der Provinz von Parma an, und erreicht den Fels namens Rupe della Verna, der sich auf dem Casentino vorbeugt, und danach auch die Einsiedelei auf dem Berg Carpegna, im Parco del Sasso Simone e Simoncello.
Eine Route mit 27 Etappen durch den Apennin zwischen Emilia-Romagna, Toskana und Marken, die 10 Provinzen umfasst (Parma, Reggio Emilia, Modena, Bologna, Ravenna, Forlì-Cesena, Rimini, Lucca, Massa-Carrara und Pesaro-Urbino): 500 Kilometer von Steigungen und Gefälle, welche zwei Nationalparks, fünf Regionalparks und einen Überregionalpark verbinden. Die Autoren der Veröffentlichung "Alta Via dei Parchi - un lungo cammino nell'appenino settentrionale", bzw. Mario Vianelli und Sandro Bassi, begehen zu Fuß die ganze Route und erzählen uns, die von Bergen gebotenen Schönheiten: Kargletscher, grenzenlose Prärien, Seen, endlose Wälder von Buchen und Kastanienbäumen, durchsichtige Wildbäche, vulkanische Felsen, Kliffe und Badlands.
Alle Reportagen enthalten auch Qualitätsbilder und Vertiefungen über Geschichte und Umwelt.
In der zweiten Hälfte des Buchs werden detaillierte technische Informationen geboten: Außer den Eigenheiten der Routen und der Möglichkeit von Zugang mit öffentlichem Verkehrswesen, gibt es auch die Beschreibungen der 27 Etappen mit den topografischen Karten, wo die Route und die wichtigsten Verbindungen mit den nähen Ortschaften angezeigt sind. Auch Informationen werden geboten über die Strukturen (bzw. Berghütten, Herbergen, Hotels, Bauernhofe usw.), die als Etappe-Plätze erkannt sind. Schließlich werden Sie auch 8 Übersichten, eine für jeden Park, finden.
Von Barceto, in der Provinz von Parma, findet man: den Parco nazionale dell'Appennino Tosco-Emiliano, den Parco regionale delle Valli del Cedra e del Parma, den Parco regionale dell'Alto Appennino Modenese und den Parco regionale del Corno alle Scale. In den Bergen neben Bologna findet man den Parco regionale dei Laghi Suviana e Brasimone und den Parco regionale della Vena del Gesso, den Parco nazionale delle Foreste Casentinesi, Monte Falterona e Campigna und den Parco interregionale Sasso Simone e Simoncello.
  • Autor: Mario Vianelli, Sandro Bassi
  • Herausgeber: Ediciclo
  • ISBN: 978-88-6549-067-9
  • Seiten: 192
  • Format: 13x22 cm
  • Jahr: 2012
  • Preis: 18,00 €  offerta Sonderpreis 15,00 €

Bestelle on-line

share-stampashare-mailQR Codeshare-facebookshare-deliciousshare-twitter
© 2019 - Ente Parco Nazionale Appennino Tosco-Emiliano