Loading...
Parks.it Homepage

Parco Nazionale Appennino Tosco-Emiliano

www.parcoappennino.it

22 - Vom Cisa Bergpass bis Pontremoli

Zu Fuss         
  • Start: Passo della Cisa
  • Ziel: Pontremoli, Piazza della Repubblica
  • Länge: 19.3 km

Vom Cisa Bergpass erreicht man über einige Wanderwege den Righetto Bergpass, wo bei der Kreuzung mit der Staatsstraße ein steiles und anspruchsvolles Gefälle beginnt und bis nach Groppoli führt.
Eine lange Steigung - nachdem man die Dörfer von Groppodalosio, Casalina und Topelecca durchquert hat - führt bis zum Bergpass Crocetta. Von hier steigt ein langer Saumpfad bis Arzengio hinab, und sofort erreicht man das faszinierende Dorf von Pontremoli, das zwischen zwei Wasserläufen liegt und von zahlreichen Brücken charakterisiert ist.

Weitere Infos
M. Cisa im Winter
M. Cisa im Winter
 
 
share-stampashare-mailQR Codeshare-facebookshare-deliciousshare-twitter
© 2019 - Ente Parco Nazionale Appennino Tosco-Emiliano