Parks.it Homepage

Parco Nazionale Appennino Tosco-Emiliano

www.parcoappennino.it

Laub im Naturreservat: die herbstliche Blüte des Waldes

Farbenexplosion in der Riserva Guadine Pradaccio

Sonntag 22 Oktober 2017

Veranstaltung organisiert von: Umwelt-Exkursionsführern

Das Laub der Buche ist zweifellos das spektakulärste des Parco Nazionale dell'Appennino tosco emiliano, und jedes Jahr in der zweiten Oktoberhälfte erreicht es seinen Höhepunkt. Einer der schönsten Orte, wo man es bewundern kann, ist mit Sicherheit die Riserva Guadine Pradaccio, zu der man nur als Gruppe und in Begleitung der Carabinieri Forestali Zugang hat. Hier ist die Farbpalette perfekt: Buchen, Berge, Felsen, Himmel, und Wasser, in dem die Farben sich spiegeln und zauberhafte Effekte schaffen. Bei Ankunft am Lago Pradaccio, drehen wir eine Runde an seinen Ufern und kehren dann zum Rifugio zurück. Außer dem fantastischen Laub beobachten wir auch unter der Führung eines Mykologen die zahlreichen Pilze, die hier geschützt wachsen. Höhenunterschied 300 m, Dauer (Pausen ausgeschlossen) 3 Stunden, Rückkehr 13,30 Uhr. Wanderkleidung, Wanderschuhe und Trinkflasche erforderlich. Teilnahmegebühr: € 13 Erwachsene, 7 Kinder. Nach der Wanderung besteht im Rifugio die Möglichkeit eines gemeinsamen Mittagessens nach Speisekarte (+39 0521.889353). Höchstteilnehmerzahl 30. Info und obligatorische Voranmeldung zur Wanderung: escursioni@rifugiolagdei.it - Mobil-Nr. +39 328.8116651



Ort: Rifugio Lagdei, 9.30 Uhr
Gemeinde: Corniglio (PR)
Provinz: Parma Region: Emilia-Romagna
Gastlichkeit
Wo man schläft in:
Corniglio
 
share-stampashare-mailQR Codeshare-facebookshare-deliciousshare-twitter
© 2017 - Ente Parco Nazionale Appennino Tosco-Emiliano