Parks.it Homepage

Parco Nazionale dell'Arcipelago di La Maddalena

www.lamaddalenapark.it

Umweltbildung

Der Park zur Schule 2013

Fünf Projekte zur Umwelt- und Ernährungsbildung

Vier Umweltbildungsprojekte, welche vom Nationalpark La-Maddalena-Archipel finanziert worden sind, charakterisieren die didaktische Aktivität in verschiedenen Schulen der Insel schon seit den ersten Monaten des neuen Jahres. Zu diesen Projekten ist ein Ernährungsbildungsprojekt hinzugekommen, welches in Zusammenarbeit mit dem AIAB Associazione Italiana Agricoltura Biologica (Italienischer Verein für die biologische Landwirtschaft) realisiert wurde. Es geht um ein der vorrangigen Zwecke der Parkverwaltung, jedes Jahr stellen die Umweltbildungsprojekte eine Gelegenheit von aktivem Austausch zwischen den jungen Generationen und der in der Giulio Cesare Straße liegenden Struktur dar. Viele Jungen werden so hineingezogen und an den Schutz und die Aufwertung der Umwelt gewöhnt.
Die vier Projekte haben die folgenden Titel: "Il Parco Nazionale nella scuola" (Der Nationalpark zur Schule), das verschiedene didaktische Vorschläge umfasst, "Conosci il mare e proteggilo" (Lern die See kennen und schütze sie), "Parco tra Sardegna e Corsica" (Der Park zwischen Sardinien und Korsika) und "Moby Dick è in Sardegna" (Moby Dick lebt in Sardinien).
Die einzelnen Aktivitäten wurden von den Lehrern der Schulen des Gebiets zusammen mit den Verantwortlichen des Umweltbüros des Parks ausgearbeitet, und sie handeln von besonderen Themen bezüglich des Parks, je nach den unterschiedlichen didaktischen Bedürfnissen. Von diesem Jahr an ist zur Umweltdidaktik auch ein besonderes Ernährungsbildungsprojekt hinzugekommen: Zehn Unterrichtsstunden um die natürlichen Geschmäcke der Bio-Lebensmitttel zu entdecken.


Klicken Sie hier, um die Umwelterziehungsvorschläge zu visualisieren (Text auf Italienisch)

Parkreinigung
Parkreinigung
share-stampashare-mailQR Codeshare-facebookshare-deliciousshare-twitter
© 2018 - Ente Parco Nazionale dell'Arcipelago di La Maddalena