Parks.it Homepage

Parco Nazionale dell'Arcipelago di La Maddalena

www.lamaddalenapark.it

Mortoriotto Felsen

Unterwasser         

    Die Stätte
    Mortorio und die nahen Insel gehören zur Südseite des Parks und zur Zone MA. Kurz ausserhalb befindet sich der Felsen Mortoriotto, der aus zwei Graniterhebungen mit einem Scheinwerfer besteht.
    Der Grund fällt in Wellen zum Detritgrund ab. Bei 40 m liegen verteilte Massive und Korallenformationen. Die hohe Seite der Erhebung wird von dem Kanal charakterisiert, der die zwei aufstrebenden Felsen teilt.

    Die Werte
    Das zentrale Element des Tauchganges ist hier die Korallenwelt, die bei zwischen 36 und 40 m Tiefe diesen Ort charakterisiert. Noch interessanter wird er durch die Präsenz von falscher Schwarzkoralle  (Savalia savaglia), die normalerweise erst sehr viel tiefer anzutreffen ist. In den Schluchten verstecken sich Hummer, Muränen und Rotbarsche.
    Der Tauchgang verläuft entlang der Erhebung und über die von leuchtend orangenen Schwämmen überzogenen Felsen. Wenn man den Tauchgang gut verwaltet, kann er zwischen den zwei Felsen enden, andenen spektakuläre Lichtspiele auf Salpen, Saragas, Barracudas, Amberjacks und Schnapper treffen.


    Scoglio di Mortoriotto - Blaue Route
    Scoglio di Mortoriotto - Blaue Route
    Kolonie von falscher Schwarzkoralle
    Kolonie von falscher Schwarzkoralle
    Mortoriotto Felshänge
    Mortoriotto Felshänge
     
    share-stampashare-mailQR Codeshare-facebookshare-deliciousshare-twitter
    © 2019 - Ente Parco Nazionale dell'Arcipelago di La Maddalena