Parks.it Homepage

Route des Mausoleums

Zu Fuss         Hohes Interesse: Flora Hohes Interesse: Fauna Hohes Interesse: Geologie Erhöhtes Interesse: Geschichte 
  • Dauer: 3 Stunden
  • Schwere: Mittelmäßig-Leicht
  • Länge: 5.5 km
  • Unebenheit: Aufwärts 200 m

Erreichen
Der Ortsteil Cavo wird ab Rio Marina erreicht, über die Küstenstraße (Provinzstraße Nr. 26), oder ab Rio Elba über die interne Straße der Parata (Provinzstraße Nr. 33). Die Route beginnt und endet bei dem kleinen, hübschen Strandzentrum.

Beobachten
Cavo ist eine angenehme Strandortschaft an der Nordostküste der Insel Elba. Einst wurde hier die große Villa Tonietti erbaut, die auch "il castello", also "das Schloss", genannt wird. Die beeindruckende Baute im eklektischen Stil fungierte auch als Symbol für die Solidität und Macht der Familie, welche die einheimischen Minen verwaltete.

Historische und archäologische Besonderheiten

  • Die Villas in Cavo
  • Das Mausoleum Tonietti

Botanische Besonderheiten

  • Macchia mediterranea Pflanzen
  • Lärchenwald
  • Blütezeit der wilden Orchideen

Geologische Besonderheiten

  • Sedimentärfelsen bei Cavo, "Panchina" genannt

Faunistische Besonderheiten

  • Vögel der Macchia und marine Küstenvögel
Weitere Infos

Route des Mausoleums
Route des Mausoleums
 
share-stampashare-mailQR Codeshare-facebookshare-deliciousshare-twitter
© 2020 - Ente Parco Nazionale Arcipelago Toscano