Parks.it Homepage

Park der Cinque Terre: Leitfaden für Wanderer

Hier die Vorschriften der Carabinieri der Forstwirtschaft und des Parks für eine korrekte Benutzung des Wanderwegenetzes, das von zahlreichen in- und ausländischen Touristen benutzt wird und wegen seiner Eigenschaften mit Bergstrecken vergleichbar ist.

(Manarola - Sede, 18 Apr 18) Faszinierend und außerordentlich, so ist der Park der Cinque Terre. Und man lernt ihn am besten beim Wandern auf seinen zahlreichen steil ins Meer abfallenden Wegen kennen, auf Pfaden, die ganz nah an Dörfern vorbeiführen oder quer über die manchmal abrupt zu den Klippen und schließlich ins kristallklare Meer steil abfallenden Berge. Hier einige Empfehlungen für eine sichere Wanderung.

1. Wähle eine Route je nach körperlichen und technischen Fähigkeiten

2. Informiere dich über die Eigenschaften der Strecke anhand von topografischen Karten (Entfernung, Höhenunterschied, Quellen, Brunnen, Berghütten, usw.) und erfrage Auskünfte über die tatsächliche Begehbarkeit der Wanderwege. Suche nach eventuellen Alternativen für die Rückkehr

3. Sorge für eine den Anstrengungungen und der Dauer der Wanderung angemessene Kleidung und Ausrüstung (Wechselwäsche, Fließshirt, Windjacke, Handschuhe, Mütze, Bergschuhe, Sonnenbrille, Sonnencreme, Lebensmittel)

4. Vergiß nicht, alles Nötige für einen eventuellen Notfall einzupacken (Rettungsdecke, Stirnlampe, Handy, Messer, Kompass, usw.) und ein kleines Erste-Hilfe-Set

5. Mach nicht alleine eine Wanderung oder teile auf jeden Fall einer Vertrauensperson die geplante Wanderstrecke mit

6. Informiere dich über die Wetteraussichten durch Einsehen unserer Wetterseite oder der Website www.meteomont.org, und beobachte vor Ort ständig die Entwicklung der Wetterlage (insbesondere Wind und Temperatur)

7. Falls du Zweifel an der Strecke hast, kehre zurück. Manchmal ist es besser, auf eine Wanderung zu verzichten, als das Risiko eines Unwetters einzugehen.
Es wird auf jeden Fall darauf hingewiesen, dass bei ungünstigen Wetterverhältnissen die Begehung der Wanderwege verboten ist, da man die eigene Unversehrtheit und die anderer gefährdet

8. Nimm immer deine Abfälle mit ins Tal zurück

9. Respektiere die Flora und die Fauna. Respektiere die Kultur und die einheimischen Bräuche

10 Verlasse nie den markierten Wanderweg

11. Bei Notfällen wähle die 112, Rettungsdienst

12. Führe deinen Hund immer an der Leine.

 

WICHTIG. Bevor du eine Wanderung unternimmst, besuche die Website, die alle ständig aktualisierten Informationen über das Wanderwegenetz des Parks enthält: unter WANDERWEGFÜHRER DER CINQUE TERRE  findest du alle Themenrouten sowie die Küsten- und Bergrouten mit den entsprechenden technischen Angaben (Begehbarkeit, Schwierigkeitsgrad, Dauer, Anziehungspunkte).

Vermeide Warteschlangen und kaufe die Cinque Terre Card online unter https:card.parconazionale5terre.it

 

share-stampashare-mailQR Codeshare-facebookshare-deliciousshare-twitter
© 2020 - Ente Parco Nazionale delle Cinque Terre