Parks.it Homepage

Joelette, und die Wanderwege werden zugänglich für alle

(Riomaggiore, 07 Dic 17) Freiwillige des CAI (nationaler alpiner Verein in Italien) der Sektion La Spezia haben auf den Wanderwegen des Colle del Telegrafo trainiert. Ein Tag Ausbildung für die Führer des Rollstuhls Joelette, der mit Unterstützung der Fondazione Carispezia angeschafft wurde; dieses Gerät ermöglicht auch mobilitätsbehinderten Menschen, die auf der Welt einzigartigen Routen der Provinz La Spezia zu erleben. 25 Teilnehmer waren anwesend, darunter Erzieher, Verbände, in dem Bereich tätige Mitarbeiter, Umweltführer und CAI-Mitglieder auch anderer Sektionen.

Die Vorsitzende Laila Ciardelli hat die Anwesenden im Namen der Institutionen begrüßt und einen erfolgreichen Verlauf der Tätigkeiten gewünscht. Die Aktivitäten haben in dem freundlicherweise vom Betreiber des Restaurants "Colle del Telegrafo" zur Verfügung gestellten Raum mit der theoretischen Ausbildung durch den Ausbilder Alessandro Galeffi der Schulungseinrichtung des Gemeindeverbands Versilia und den Projektverantwortlichen Dott. Gianmarco Simonini begonnen.


Die Teilnehmer haben großes Interesse für die Themen gezeigt: von der Vorbereitung der Wanderung über den Einblick in die Bedürfnisse der Behinderten, die Vorbereitung der Joelette je nach der Art der Behinderung und des Schwierigkeitsgrades des Pfades bis hin zur Ausrüstung, die auf der Wanderung mitzuführen ist, um eventuelle Schäden an dem Gerät zu beheben.

Anschließend haben sich die Teilnehmer mit dem Rollstuhl Joelette vertraut gemacht und alle seine Bestandteile zusammengesetzt, wobei sie die Details aller vom Hersteller verfügbar gemachten Einstellungsmöglichkeiten geprüft haben.


Der Nachmittg war ganz der praktischen Ausbildung gewidmet, wobei verschiedene Gruppen sich bei der Führung der zwei zur Verfügung stehenden Joelette (in denen Kursteilnehmer gesessen haben) abwechselten; sie haben immer schwierigere Strecken unter Aufsicht des Experten bewältigt, der mit seinen Erläuterungen diese Initiative ermöglicht hat. Der Tag endete mit Aushändigung der Teilnahmebescheinigungen und dem Vorsatz, sich bald wieder zu einer zweiten Überprüfungsphase zusammenzufinden. 

share-stampashare-mailQR Codeshare-facebookshare-deliciousshare-twitter
© 2019 - Ente Parco Nazionale delle Cinque Terre