Parks.it Homepage

Meeresschutzgebiet Cinque Terre: Genehmigung der Ergänzenden Bestimmungen

Die Ergänzenden Bestimmungen zu den Durchführungs- und Organisationsvorschriften des Meereschutzgebiets Cinque Terre ist genehmigt worden: Modalitäten für die Erteilung von Genehmigungen und Erlaubnissen für zugelassene Aktivitäten

(Manarola - Sede Parco Cinque Terre, 18 Apr 18) Mit PDF Beschluss des Parkvorstands Nr. 7 vom 16.03.2018 sind die Ergänzenden Bestimmungen zu den Durchführungs- und Organisationsvorschriften für das Meeresschutzgebiet "Cinque Terre" (REO) genehmigt worden, mit denen die Detailregelung und die Bedingungen für die Ausübung der Aktivitäten festgelegt werden, die gemäß der mit PDF Ministerialerlass vom 24.02.2015 genehmigten Verordnung zugelassen sind.

IN WELCHER FORM SIND DIE ANTRÄGE ZU STELLEN
Für die Erteilung der Genehmigung zur Ausübung der im Meeresschutzgebiet zugelassenen Aktivitäten haben die Interessenten beim Meeresschutzgebiet einen Antrag wie folgt einzureichen: > die entsprechenden Formulare ausfüllen, die unter TAGESERLAUBNIS oder JAHRESGENEHMIGUNGEN abrufbar sind > Unterlagen beifügen, die die Erfüllung der in den REO und den vorliegenden Bestimmungen vorgesehenen Anforderungen nachweisen > wo erforderlich, Gebührenmarke von 16 euro beilegen.

Der Antrag auf Erteilung der Genehmigungen zur Ausübung der Vermietungstätigkeiten im Meeresschutzgebiet "Cinque Terre", müssen bis spätestens 15. Mai 2018 bei den Büros der Behörde des Nationalparks der "Cinque Terre" vorliegen; Anträge, die nach diesem Datum eingehen, werden nicht berücksichtigt.
Unbeschadt dessen müssen die Anträge auf Erteilung von Genehmigungen zur Ausübung für die im Meeresschutzgebiet "Cinque Terre" zugelassenen Aktivitäten wie Foto- und Fernsehaufnahmen, geführte Unterwassertouren, Didaktische Tätigkeiten, Personentransport und geführte Besichtigungen, Linienschifffahrt, Whale-Watching, gewerbliche Fischerei und Freizeitfischerei bis spätestens 15 Juni 2018 den Büros der Behörde des Nationalparks der "Cinque Terre" zugehen; Anträge, die nach diesem Datum eingehen, werden nicht berücksichtigt.

Die Genehmigungen gelten jeweils für ein Jahr und laufen ausnahmslos am 31. Dezember 2018 ab.

WO SIND DIE ANTRÄGE EINZUREICHEN
Der Antrag muss PERSÖNLICH AUSGEHÄNDIGT WERDEN von 9.00 bis 12.30 Uhr von Montag bis Freitag oder MIT DER POST IN GESCHLOSSENEM UMSCHLAG zugestellt werden beim Sitz des Nationalparks der Cinque Terre, in Via Discovolo snc, Località Manarola, 19017 Riomaggiore (SP) – Ufficio Protocollo.

GEBÜHRENTABELLE UNTER PDF Gebührentabelle genehmigt mit Beschluss Nr.26 vom 30.11.2017

INFO UND HILFESTELLUNG
Das Büro des Meeresschutzgebiets steht zur Verfügung, um Auskünte zu erteilen und beim Ausfüllen des Genehmigungsantrages behilflich zu sein: von 9.00 bis 11.00 Uhr von Montag bis Freitag unter der Nr. +39 0187 762643 oder beim Sitz der Verwaltungsbehörde in Via Discovolo snc - c/o Bahnhof Manarola - 19017 Riomaggiore (SP) zu den gleichen Zeiten.

share-stampashare-mailQR Codeshare-facebookshare-deliciousshare-twitter
© 2020 - Ente Parco Nazionale delle Cinque Terre