Parks.it Homepage

535 (ex n. 4b) Monesteroli - Fossola - SP 370

Geschlossen
 Zu Fuss         Hohes Interesse: Flora Erhöhtes Interesse: Geschichte 
  • Dauer: 1 Stunden 30 Minuten
  • Rückkehrzeit: 1 Stunden 45 Minuten
  • Schwere: E - Exkursionistisch
  • Länge: 3.756 km
  • Unebenheit: 199 m

Ab Campiglia, wichtiger Rastpunkt entlang der AV5T schlägt die Strecke den Vico Codemin ein. Fast sofort wird der anfangs befestigte Boden zum Wanderpfad und nach der Durchquerung gut erhaltener Terrassierungen (einige davon mit Safran bepflanzt, dessen Anbau vom Verband Campiglia wieder eingeführt wurde), erreicht man einen mit einer Holzbank ausgestatteten Aussichtspunkt. Ab hier steigt der Wanderpfad in eine nach und nach immer waldreichere Umgebung hinab (Steineiche) bis zu einer vertikalen mit eingemeißelten Inschriften verzierten "Mauer" aus Stein. In unmittelbarer Nähe geht links eine Trasse ab, Route 504C, die nach Schiara führt. Indem man dagegen leicht bergab auf der Haupstraße weitergeht, überquert man den Wassergraben von Schiara in einem sehr eindrucksvollen Waldgebiet und erreicht bald die erste Serpentine der asphaltierten Straße S.Antonio-Schiara.

Route 535 (ehemalige Nr. 4b) Campiglia - Fossola
Route 535 (ehemalige Nr. 4b) Campiglia - Fossola
 
 
 
share-stampashare-mailQR Codeshare-facebookshare-deliciousshare-twitter
© 2020 - Ente Parco Nazionale delle Cinque Terre