Parks.it Homepage

Wanderweg des Staatswaldes und Becken von Verdesca

Zu Fuss Mit dem Fahrrad         Hohes Interesse: Flora Hohes Interesse: Fauna Hohes Interesse: Panorama 
  • Start: Cerasella
  • Ziel: Cerasella
  • Dauer: 2 Stunden
  • Schwere: Mittelschwer - Einfach
  • Länge: 4 km
  • Unebenheit: Flach

Diese Ringroute ermöglicht uns, die wichtigsten Eigenheiten des Waldes zu beobachten, darunter eines der typischen Becken, das Verdesca Becken, nämlich eine in regelmäßigen Abständen überflutete Fläche, die die ursprüngliche Landschaft des Waldes von Terracina wiedergibt.
Bezugspunkte: 5-9-10-7-5. Zufahrt von der Staatsstraße Pontina, km 89,2.
Der Ausgangspunkt befindet sich innerhalb des Staatswaldes, exakt beim ausgestatteten Raum von "Cerasella", wo sich auch einige Strukturen der Staatlichen Forstbehörde Italiens befinden.
Hier gibt es ein didaktisches Fauna-Gebiet, wo sich gerettete Wildschweine und Damhirsche befinden, die in freier Wildbahn nicht überleben könnten. 

Weitere Infos

Becken von Verdesca
Becken von Verdesca
 
share-stampashare-mailQR Codeshare-facebookshare-deliciousshare-twitter
© 2020 - Ente Parco Nazionale del Circeo