Parks.it Homepage

Quelle von Lucullo

Quelle von Lucullo
Quelle von Lucullo

Antike Raststätte für Pilger

Die Bezeichnung "Fonte di Lucullo" kommt wahrscheinlich vom nahegelegenen Fischteich, der unter dem Namen "Piscina di Lucullo" bekannt ist und somit das Missverständnis hinsichtlich seines Erbauers auch auf diese archäologische Stätte ausweitet.
Die Quelle besteht aus einem System, das geschaffen wurde, um Wasser aus einem Abfluss des Braccio della Bagnara zu entnehmen und ist recht einfach und effizient. Es beschränkt sich nämlich auf zwei Vorrichtungen: eine Wasserrinne mit Kapuzinerabdeckung, die das Wasser sammelt, und einen Brunnen, der die Nutzung des Wassers ermöglicht. Das Wasserbecken befindet sich an einer von einem Tonnengewölbe bedeckten Stelle von 10,30 x 5,85 m.

Weitere Infos

Gemeinde: San Felice Circeo (LT)  Region: Latium


share-stampashare-mailQR Codeshare-facebookshare-deliciousshare-twitter
© 2019 - Ente Parco Nazionale del Circeo