Parks.it Homepage

Parco Nazionale delle Foreste Casentinesi, Monte Falterona, Campigna

www.parcoforestecasentinesi.it

Die "Gota"

PAT - Agroalimentare Traditionsprodukte


Geschichte
In bestimmten Gebieten des Casentino (Vallesanta - Chiusi della Verna) und in der hinteren Romagna war die Verarbeitung von Schweinefleisch schon immer verbreitet, was schon früh zur Entstehung der "Gota" führte. Dieses "fette", schmackhafte Fleisch war für diejenigen geeignet, die im Wald oder auf dem Feld hart arbeiteten und für wenig Geld eine hohe Kalorienzufuhr benötigten. Die "Gota" wird zwei Wochen lang gesalzen und zur Reifung mindestens einen Monat lang in einen trockenen Raum gehangen.

Aktuelles Produktionsgebiet im Park
Bibbiena, Chiusi della Verna, Poppi, Pratovecchio, Santa Sofia, Stia.

Beschreibung
Die "Gota" wird in kleinen, dreieckigen oder trapezförmigen Stücken hergestellt, die eine Dicke von weniger als 10 cm haben. Das Fleisch ist fett mit gut verteilten, mageren Teilen, die für eine gute Konsistenz sorgen. Es handelt sich um ein sehr schmackhaftes Fleisch, was hervorragend zu toskanischem Brot sowie zu Gerichten aus Eiern oder Kartoffeln passt.

Die Saisonalität des Produkts
Die "Gota" ist das ganze Jahr über verfügbar, doch am Besten geniesst man sie im Winter.

Liste der Hersteller
  Macelleria Simone
Metzgereien - Santa Sofia (FC)
  Macelleria Camillini Orietta di Capanni Claudio
Metzgereien - San Piero in Bagno (FC)
  Azienda Agricola Le Selve di Vallolmo
Landwirtschaftliche Betriebe - Pratovecchio (AR)
  Salumi di Scarpaccia
Weitere - Pratovecchio (AR)

share-stampashare-mailQR Codeshare-facebookshare-deliciousshare-twitter
© 2018 - Ente Parco Nazionale delle Foreste Casentinesi, Monte Falterona e Campigna