Parks.it Homepage

Parco Nazionale delle Foreste Casentinesi, Monte Falterona, Campigna

www.parcoforestecasentinesi.it

Die Rasse "Romagnola"

Die Rasse "Romagnola"
Razza bovina Romagnola

Die Geschichte
"Sie wurde nicht in einem Augenblick geschaffen, noch war sie gleich vollkommen wie Minerva, als sie aus dem Haupt des Zeuss trat; sie ist die Frucht der geduldigen, klugen, leidenschaftlichen Arbeit der Züchter ......" Mit diesen Worten beschreibt Dino Sbrozzi 930 die Rasse "Romagnola". Mit bewundernswertem Wissen erzählt Alberto Silvestri im Jahr 1975 die interessante Geschichte dieser Rasse. Ursprünglich stammt sie aus der chinesischen Steppe, dann erschein sie in der Mongolei und später in Ostouropa, woher sie schliesslich in die Romagna kam. Im Jahr 1876 wurden in Lyon vier "Romagnola"- Bullen gewogen, von denen der Schwerste 801 Kg wog, der Leichteste 700 Kg. In Paris wurde unserer "Romagnola"- Rasse bei der Welt- Ausstellung im Jahr 1900 ein hoher zootechnischer wert zugesprochen. Diese Tiere haben viele Künstler inspiriert, darunter Pascoli, Carducci, Guerra, Spallicci sowie Marchini. Und die Geschichte dieser Rasse geht glücklicherweise weiter!

Aktuelles Zuchtgebiet im Park
Bagno di Romagna, Portico-San Benedetto, Premilcuore, San Godenzo, Santa Sofia, Tredozio.

Beschreibung
Die Romagnola- Kuh hat eine hellgraue Haut, die zum Weissen neigt. Sie ist muskulös, besonders in den Vorderbeinen. Ihre Hörner sind lang, dunkel und je nach weiblichem oder männlichem Tier anders geformt.

La stagionalità del prodotto
Das ganze Jahr über.

Liste der Hersteller
  Giuseppe Perini
Landwirtschaftliche Betriebe - Premilcuore (FC)
  Az. Agr. Biologica Dalia Rosano
Landwirtschaftliche Betriebe - Galeata (FC)
  Antonio Rabiti
Landwirtschaftliche Betriebe - Portico e San Benedetto (FC)
  Francesco Albani
Landwirtschaftliche Betriebe - Portico e San Benedetto (FC)
  Azienda agricola Prato di Tassinari Pietro
Landwirtschaftliche Betriebe - Premilcuore (FC)
  Cooperativa Acquacheta Rabbi
Landwirtschaftliche Betriebe - Premilcuore (FC)
  Emiliano Ceccarelli
Landwirtschaftliche Betriebe - Bagno di Romagna (FC)

share-stampashare-mailQR Codeshare-facebookshare-deliciousshare-twitter
© 2021 - Ente Parco Nazionale delle Foreste Casentinesi, Monte Falterona e Campigna