Parks.it Homepage

Parco Nazionale delle Foreste Casentinesi, Monte Falterona, Campigna

www.parcoforestecasentinesi.it
Interaktive Karte
Mostratevi online ai lettori di Parks.it

Castagno d'Andrea

La civiltà del castagno

Zu Fuss         Hohes Interesse: Flora Erhöhtes Interesse: Geschichte 
  • Dauer: 2 Stunden
  • Länge: 3 km
  • Unebenheit: Aufwärts 150 m
  • Idealer Zeitraum: von April nach November

Eine Route, welche zur Entdeckung der bäuerlichen Traditionen und insbesondere der "Kultur der Kastanie" führt. Die Abhängigkeit des menschlichen Lebens von der Kastanie war entscheidend: Man verwandte jeden Teil des Kastanienbaums, vom Holz bis die Blätter, und insbesondere seine Frucht, die Kastanie, die die Bewohner der toskanischen Berge für ihre typischen Speisen verwandten. Mit dem Holz des Kastanienbaums baute man die Möbel und die Treppen des Hauses, die Werkzeuge und sogar die Körbe. Dieses wunderbare Baum konnte immer benutzt werden.
Der Wanderweg bietet auch die Möglichkeit, die Natur der Umgebungen von Florenz zu entdecken.

Etappen:

  1. Il luogo di S. Spaziano
  2. La fonte
  3. Il masseto
  4. La marroneta
  5. Malattie e deformazioni del marrone
  6. I resti dello stazzo
  7. Castagni monumentali
  8. Il seccatoio
  9. I razzai
  10. I sentieri della transumanza



Bücher und Fürer
 
 
share-stampashare-mailQR Codeshare-facebookshare-twitter
© 2021 - Ente Parco Nazionale delle Foreste Casentinesi, Monte Falterona e Campigna