Parks.it Homepage
 

Die Masseria, der Caciocavallo und... der Trabucco mit dem Fahrrad

Vieste

  • Zugänglichkeit: Mit dem Fahrrad

    Die Gastfreundschaft des Gargano ist aus vielen kleinen Sachen gemacht: Die spontane Großzügigkeit und Lebhaftigkeit seiner Einwohner, die echten und kräftigen Farben der Landschaft, das Grelle der Straßen und der Häuser, die gute Küche. Unsere Route mit dem Fahrrad beginnt mit der Besichtigung einer "Masseria" (befestigter Bauernhof), wo die Speisen den Geschmack und den Duft der alten Zeiten noch bewahren.
    Unter den Hügeln von Vieste hütet eine alte Ölmühle ihren Schatz, das Ergebnis der Tradition des Olivenanbaus, im Sinne des authentischen Ausdrucks der mediterranen Lebensmittelkultur: Das native Olivenöl. Vom Land zum Meer ist der Abstand kurz: Der Route entlang befindet sich der "Trabucco", ein Pfahlbau, der zum Fischfang benutzt wird.

    Technische Anmerkungen

    • Zeit: Von April bis September
    • Dauer: einen halben Tag
    • Ausrüstung: Gewöhnliche Kleidung mit bequemen Schuhen, Fotoapparat.


    Informationen und Buchungen: Verein Gargano Bike
    Loc.Defensola - 71019 Vieste (FG)
    Tel. +39 0884/704186 - Mobiltel. +39 339/7175334

    share-stampashare-mailQR Codeshare-facebookshare-twitter
    © 2022 - Ente Parco Nazionale del Gargano