Parks.it Homepage

Die Apfelsinengärten

Rodi Garganico

Zu Fuss         

    Es ist unmöglich, die Stimme der See und des Windes, und die zauberhafte Aussicht der Landzunge nicht zu lieben, und man kann sich dem Zauber dieser wunderschönen  Zitrusfruchtplantagen von der Küste bis zum Hinterland nicht entziehen. Man sollte die Gelegenheit nicht verpassen, in einem der schönsten Orte des Nationalparks Gargano, reich an natürlichen Schönheiten, Geschichte und Religion spazieren zu gehen.
    Diese Gärten zu durchqueren bedeutet, sich in die Sitten und Gebräuche des alten Alltagslebens, unter alten "casedde", Ruinen der Wassermühlen und frischen Quellen zu vertiefen.

    Technische Anmerkungen

    • Zeit: Das ganze Jahr
    • Dauer: Einen halben Tag
    • Ausrüstung: Gewöhnliche Kleidung, bequeme Schuhe, Fotoapparat, Trinkwasservorrat.


    Informationen und Buchungen: Coop. Mediterranea
    Via Montegrappa, 6 - 71010 Cagnano Varano (FG)
    Tel. +39 0884/88055


     
    share-stampashare-mailQR Codeshare-facebookshare-deliciousshare-twitter
    © 2019 - Ente Parco Nazionale del Gargano