Parks.it Homepage

Parco Nazionale del Gran Sasso e Monti della Laga

www.gransassolagapark.it
 

Projekt VALOR Die italienische Testphase des Ausbildungsmoduls "Traditionelle Landwirtschaft" hat begonnen

Projekt VALOR

(Assergi, 05 Mai 22) VALOR VALORISATION OF ANCIENT FARMING TECHNIQUES IN RESILIENT AND SUSTAINABLE AGRICULTURE   612501-EPP-1-2019-1-IT-EPPKA2-KA CUP: E18I19000090006

Der Italienische Partner des Projekts Erasmus VALOR - der Nationalpark Gran Sasso e Monti della Laga - hat die Testphase der Ausbildungsmodule mit einer Auswahl junger Leute begonnen, die interessiert sind am Besuch des experimentellen Lernkurses für "Manager und Techniker in widerstandsfähiger und nachhaltiger Landwirtschaft".

22 Freiwillige wurden unter Studenten der höheren Schulen, Landwirtschaftsschulen, Studenten im Abschlussjahr der Fachrichtungen Landwirtschaft und Tierhaltung, aber auch aus den Fakultäten Landschaftsarchitektur und Internationale Wissenschaften ausgewählt.

Am 3. Mai hat ein erstes Treffen zur Präsentation der Kurse Valor und ihrer wichtigsten Inhalte stattgefunden.

Die "online"-Methode für die Durchführung und das Testen des Kurses ermöglicht auch Fachleuten, die bereits in diesem Sektor tätig sind, trotz der Entfernungen teilzunehmen. In den Klassen, die gebildet wurden, befinden sich nämlich auch Fachleute aus anderen Regionen wie Venetien und  Basilicata.

Im Monat Mai ist der Unterricht wöchentlich geplant, um das erste Modul zu testen.

Mit dem Ziel, den offiziellen Kurs bereits dieses Jahr zu aktivieren, arbeitet der Nationalpark zur Zeit mit den zuständigen regionalen und nationalen Behörden zusammen für die Zertifizierung der Kurse VALOR in Italien und bis zum Ende der Testphase wird er Dozenten und Experten des Sektors in informativen Treffen miteinbeziehen.

Projekt VALOR Die italienische Testphase des Ausbildungsmoduls 'Traditionelle Landwirtschaft' hat begonnen
share-stampashare-mailQR Codeshare-facebookshare-twitter
© 2022 - Ente Parco Nazionale del Gran Sasso e Monti della Laga