Parks.it Homepage

Parco Nazionale del Gran Sasso e Monti della Laga

www.gransassolagapark.it
Interaktive Karte
Mostratevi online ai lettori di Parks.it

Aromatiche Pflanzen

Aromatiche Pflanzen
Gewürze

Die Geschichte
Aromatische Kräuterarten stammen direkt aus dem italienischen Mittelmeerraum. In der Vergangenheit war das Salz in der Küche eine ksotbare ware und die Kräuter dienten als sein würdiger Ersatz, um das Essen schmackhaft zu machen. In der heutigen Rolle spielen Aromakräuter eine wichtige Rolle beim Gelingen vieler Speisen. Auch sind sie nützlich, wenn man sich sodiumarm ernährt, da sie mit dem guten Geschmack, den sie dem Essen verleihen, die Verwendung von Salz fast überflüssig machen können.

Aktuelles Produktionsgebiet im Park: Gesamtes Parkgebiet, angebaut oder spontan wachsend.

Beschreibung
Die wichtigsten arbusten, angebauten oder spontan wachsenden und jährlichen oder dauerhaften Arten an verwendeten aromatischen Arten des Gebiets sind die hier Folgenden:

  • Mistel
  • Origano
  • Rosmarin
  • Salbei
  • Thymian

Jahreszeitigkeit des Produkts: Das Produkt ist in getrockneter Form ganzjährig im Handel verfügbar.

Weitere Informationen

Liste der Hersteller
 Verband der Erzeugr der Linse von Santo Stefano di SessanioPina Soc. Agricola Semplice di Mara Iannessa
Landwirtschaftliche Betriebe - Castelvecchio Calvisio (AQ)

share-stampashare-mailQR Codeshare-facebookshare-twitter
© 2021 - Ente Parco Nazionale del Gran Sasso e Monti della Laga