Parks.it Homepage

Parco Nazionale del Gran Sasso e Monti della Laga

www.gransassolagapark.it
 

Blütenhonig und Monoflora-Honig

Die Geschichte
Die Verwendung des Honigs seitens des Menschen ist seit jeher tief verwurzelt. Es handelt sich um ein hoch energetisches Lebensmittel bzw. Süssungsmittel und ist oft als natürliches Konservierungsmittel verwendet worden. Mit der Zeit hat der Mensch die Kunst der Bienenzucht erlernt und verbessert. So hat er die Produktion der Bienen von Honig, Pollen, Propolis und Wachs zum eigenen Vorteil nutzen können.

Aktueller Produktionsbereich des Parks: Das gesamte Territorium des Parco Nazionale del Gran Sasso ist von Bienenzucht und Honigproduktion betroffen.

Beschreibung
Der im gesamten Bereich der Abruzzen hergestellte Honig ist ein agrikulturelles TraditionsproduktI.
Honig ist ien süsser Stoff, den die Bienen beim Blütennektar anfangen herzustellen. Sie wandeln den Nektar um und verwenden dabei bestimmte eigene Stoffe. Sie legen den umgewandelten Nektar schliesslich ab, trocknen ihn und lassen ihn, geordnet in den Waben des Biennestes, reifen.
Der von den Bienenzüchtern auf dem Schutzgebiet hergestellte Honig wird keiner thermischen Behandlung unterzogen. So behält er seine Nährwerte und organolektischen Eigenschaften bei. Deshalb präsentiert er sich uns im flüssigen Zustand, je nach florealer Ursprungstypologie dick oder kristallisiert.
Auf dem Parkgebiet werden die hier folgenden Honigsorten hergestellt:

  • Blütenhonig - flüssig, meist heugelb, klar, zarter Duft, milder und angenehmer Geschmack.
  • Sulla Honig- Helle Farbe, leichter Duft, sanfter Geschmack, kristallisiert schnell.
  • Santoreggia Honig- bräunliche Farbe mit grünen Reflexen, starker Duft und Gecshmack, kristallisiert bis zu einer sehr feinen und weichen Beschaffenheit.
  • Lupinella Honig- Frabe von Weiss bis hellbeige, duftet und schmeckt leicht nach Heu, kristallisiert auf feine und kompakte Weisec
  • Akazienhonig - Flüssiges Aussehen, heugelbe Farbe, durchsichtig, feiner Duft mit leichter Veilchennote, milder Geschmack
  • Tarassaco Honig- hellbräunliche Farbec, angenehmer Duft, leicht stechender, intensiver und chrakteristischer Geschmack,
  • Kastanienhonig - dunklebräunliche Farbe, flüssig, angenehm bitterer Nachgeschmack.

Die diversen Charakteristika machen das Produkt Honig zu einem wichtigen Helfer in der Küche, bei der Zubereitung der verschiedensten kulinarischen Spezialitäten.

Jahreszeitigkeit des Produkts: Die Aktivituat der Bienensucht und der Honigproduktion beginnt, vor Allem auf grosser Höhe, im späten Frühling und dauert bis zum späten Sommer an. Dennoch lässt sich der Honig das ganze Jahr über im Handel finden.

Weitere Informationen

Bienen auf Borretsch
Bienen auf Borretsch
Bienenstock
Bienenstock
Honig
Honig
Gemalter Stein
Gemalter Stein
Liste der Hersteller
Typologie: Weitere
Ortschaft: Accumoli (RI)
Typologie: Honiganbau
Ortschaft: Amatrice (RI)
Typologie: Honiganbau
Ortschaft: Amatrice (RI)
Typologie: Honiganbau
Ortschaft: Arquata del Tronto (AP)
Typologie: Landwirtschaftliche Betriebe
Ortschaft: Ascoli Piceno (AP)
Typologie: Landwirtschaftliche Betriebe
Ortschaft: Torricella Sicura (TE)
Typologie: Honiganbau
Ortschaft: Sant'Egidio alla Vibrata (TE)
Typologie: Honiganbau
Ortschaft: Mosciano Sant'Angelo (TE)
Typologie: Landwirtschaftliche Betriebe
Ortschaft: Isola del Gran Sasso d'Italia (TE)
Typologie: Landwirtschaftliche Betriebe
Ortschaft: Teramo (TE)
Typologie: Landwirtschaftliche Betriebe
Ortschaft: Farindola (PE)
Typologie: Weitere
Ortschaft: Montebello di Bertona (PE)
Typologie: Landwirtschaftliche Betriebe
Ortschaft: Corvara (PE)
Typologie: Honiganbau
Ortschaft: Arischia (AQ)
Typologie: Weitere
Ortschaft: Capitignano (AQ)
Typologie: Landwirtschaftliche Betriebe
Ortschaft: Capitignano (AQ)
Typologie: Honiganbau
Ortschaft: Montereale (AQ)
Typologie: Landwirtschaftliche Betriebe
Ortschaft: San Pio delle Camere (AQ)
Typologie: Honiganbau
Ortschaft: Santo Stefano di Sessanio (AQ)
Typologie: Landwirtschaftliche Betriebe
Ortschaft: Barisciano (AQ)
Typologie: Honiganbau
Ortschaft: Capestrano (AQ)
Typologie: Honiganbau
Ortschaft: L'Aquila (AQ)
Typologie: Landwirtschaftliche Betriebe
Ortschaft: L'Aquila (AQ)
Typologie: Honiganbau
Ortschaft: L'Aquila (AQ)
Typologie: Konditoreien
Ortschaft: Pianola (AQ)
Typologie: Landwirtschaftliche Betriebe
Ortschaft: Barisciano (AQ)
share-stampashare-mailQR Codeshare-facebookshare-twitter
© 2022 - Ente Parco Nazionale del Gran Sasso e Monti della Laga