Parks.it Homepage

Parco Nazionale del Gran Sasso e Monti della Laga

www.gransassolagapark.it

Quarantino Mais

Quarantino Mais
Quarantino Mais
"Antica Varietà Culturale"


Die Geschichte
Die ersten Bezeugungen der Art Mais in den Gebieten, die heute zum Nationalpark gehören, gehen auf die ersten Jahrzehnte des XVIII Jh. zurück. Nach der langen Hungersnot des Jahres 1764 che verbreitete sich der ursprünglich aus dem südlichen Amerika stammte, auf dem Territorium und schlug dort auch seine Wurzeln. Der wissenschaftliche Name von Mais, Zea mays L., kommt von dem griechischen Wort "Zao" (leben) und von dem Wort "Mayze" (Brot). Eine mögliche Übersetzung könnte also "Brot des Lebens" lauten, was die Wichtigkeit bestätigt, die Mais in der Vergangenheit gehabt hat.

Aktuelles Produktionsgebiet im Park: Diesen Mais findet man in den Aquila-Ortschaften S. Stefano di Sessanio, Capitignano, Cagnano Amiterno und Barete vor.

Beschreibung
Die Körner dieser Art wachsen an einer Kolbe, die generell im Italienischen "pannocchia" gennannt wird. Sie haben, je nach Sorte der Kolben, verschiedene Färbungen.
Diese antike Art passt sich sehr gut an Trockenzeiten an. Der Kolben wird etwa 40 Tage nach der Säung geformt und reift nach 4 Monaten.

Jahreszeitigkeit des Produkts:
Ab Mai wird gesät, im September wird geerntet; im Handel ist dieser Mais auch als Polenta verfügbar, wenn auch nur in kleineren Mengen.

Weitere Informationen

Liste der Hersteller
 Verband der Erzeuger der Turchesa Kartoffel#IoSostengolamiaComunitàAz. Agricola Filosini di Rosella Anzuini
Landwirtschaftliche Betriebe - Montereale (AQ)
 Verband der Erzeuger der Turchesa KartoffelVerein der Hersteller der Fagioli di Paganica#IoSostengolamiaComunitàGriguoli Matteo
Landwirtschaftliche Betriebe - Paganica (AQ)
 Verband der Erzeugr der Linse von Santo Stefano di SessanioPina Soc. Agricola Semplice di Mara Iannessa
Landwirtschaftliche Betriebe - Castelvecchio Calvisio (AQ)
 Verband der Erzeugr der Linse von Santo Stefano di SessanioAzienda Agrituristica Sapori di Campagna
Weitere - Ofena (AQ)

share-stampashare-mailQR Codeshare-facebookshare-deliciousshare-twitter
© 2021 - Ente Parco Nazionale del Gran Sasso e Monti della Laga