Parks.it Homepage

Parco Nazionale del Gran Sasso e Monti della Laga

www.gransassolagapark.it
Interaktive Karte
Mostratevi online ai lettori di Parks.it

Rindfleisch

Rindfleisch
Fleisch

Die Geschichte
Bergweiden. Weidewirtschaft. Transhumanz. Seit Jahrtausenden waren diese Gebiete die Heimat der Schafzucht und sind es heute noch. Die Berge der Laga und des Gran Sasso werden bereichert von einer Konstellation von Dörfern, die durch den Handel der Wolle der Millionen Tiere, die einst auf den Hochebenen weideten, reich und florierend geworden sind. Auch wenn nicht mit der gleichen Berühmtheit, eher aus zahlenmäßigen Gründen als wegen der Bedeutung für die ländliche Wirtschaft, sind die Rinder der andere Faktor, der die Landschaft dieser Orte kennzeichnet. Man kann noch leicht auf kleine Herde stoßen, die sich frei auf den Weiden auf der Suche nach erfrischenden Wasserquellen oder frischem Gras bewegen. Es gibt verschiedene Rassen, die gehalten werden, die aber immer einen robusten Stammbaum haben und sich gut dem Leben im Freien und auf großen Flächen angepasst haben, wie die Marchigiane-Rinder und die Romagnole-Rinder oder das nördlichere braungefleckte Rind. Zartes Fleisch ist das Ergebnis einer Aufzucht im langsamen Rythmus der Natur und in der Ruhe dieser atemberaubenden Landschaften.

Weitere Informationen

Liste der Hersteller
 #IoSostengolamiaComunitàSoc. Agricola Colle Verde di Luciana De Angelis
Landwirtschaftliche Betriebe - Montorio al Vomano (TE)
 #IoSostengolamiaComunitàMacelleria agricola Berardino Mosca
Metzgereien - Carpineto della Nora (PE)
  Agriturismo La Casa Rosa
Landwirtschaftliche Betriebe - Montereale (AQ)

share-stampashare-mailQR Codeshare-facebookshare-twitter
© 2021 - Ente Parco Nazionale del Gran Sasso e Monti della Laga