Parks.it Homepage

Parco Nazionale del Gran Sasso e Monti della Laga

www.gransassolagapark.it
Interaktive Karte
Mostratevi online ai lettori di Parks.it

Von Padula aus zur Zufluchtsstätte der Fiumata

Route n° 23

Zu Fuss         Hohes Interesse: Flora Hohes Interesse: Panorama 
  • Start: Padula (932 m)
  • Dauer: 2.45 bis 3 Std.
  • Schwere: E - Exkursionistisch
  • Unebenheit: 750 bis 800 m
  • Idealer Zeitraum: von Mai nach Oktober

Ab dem Zentrum von Padula (932 m) folgen wir dem vom Wegweiser des Sentiero Italia bezeichneten Weglein, welches ab der Asphaltstrasse und hinter dem Dorf verläuft. Wir folgen diesem Weg rechtsseitig bis zur Brücke, die über den Tordino führt. Unmittelbar davor liegt der Beginn (980 m, 0.15 Std) des bezeichneten Pfades. Wer mit dem Auto von Teramo ankommt, kann er die asphaltierte Straße nach Macchiatornella folgen, die Brücke auf dem Tordino überschreiten und direkt den Anfang des Wanderwegs erreichen, um 15 Minuten einzusparen.

Weitere Infos

Pizzo di Moscio
Pizzo di Moscio


 
share-stampashare-mailQR Codeshare-facebookshare-twitter
© 2021 - Ente Parco Nazionale del Gran Sasso e Monti della Laga