Parks.it Homepage

Parco Nazionale del Gran Sasso e Monti della Laga

www.gransassolagapark.it
Interaktive Karte
Mostratevi online ai lettori di Parks.it

Kristallklares Wasser und Gebirgsweine

Route n. 1

Auto         
  • Start: Bussi sul Tirino
  • Ziel: Contrada, Ofena
  • Länge: 26.84 km

Ausgangspunkt ist der Ort am Zugang des Tals, Bussi sul Tirino (PE). Hier wird die Fischzucht, vor allem von Forellen und Süßwassergarnelen, noch intensiv betrieben.

Richtung Norden geht es weiter nach Capestrano (AQ), wo die Besichtigung der Burg und der San Giovanni Kirche empfehlenwert ist. Kurz vor der Ortschaft Capestrano in unmittelbarer Nähe des Flusses Tirino, hinter Bäumen versteckt, taucht die Kirche S. Pietro ad oratorium auf, ein kleiner Tempel der Geschichte und Kunst. Auf den Hängen con Capestrano sowie auf den gegenüberliegenden Hügeln wird Wein angebaut: Montepulciano, Trebbiano, Pecorino e Passerina sind die Haupt-Rebsorten der Gegend.

Weitere Infos
Rosinen
Rosinen
 
 
 
*: Nur Operatuere mit Gastseite : Um alle Signalisierungen zu visualisieren, folgen Sie rechts dem Link der betreffenden Ikone
 
share-stampashare-mailQR Codeshare-facebookshare-twitter
© 2021 - Ente Parco Nazionale del Gran Sasso e Monti della Laga