Parks.it Homepage

Parco Nazionale del Gran Sasso e Monti della Laga

www.gransassolagapark.it

Amiternum

Amiternum
Amiternum

Archäologische Zone

Amiternum war eine von den Sabinern gegründete alte italische Stadt, deren Ruinen sich in der Nähe von L'Aquila befinden. Ihr Name kommt aus dem Fluss Aterno, der die Stadt durchquerte, auch wenn ursprünglich die Stadt sich nördlich auf dem Hügel von San Vittorino befand, und nur in der Folgezeit auf der unteren Ebene verlagerte, wo sich heute eine wichtige archäologische Zone befindet. Weitere bedeutende Zeugnisse, darunter eine Villa aus römischer Zeit, sind kürzlich im umliegenden Gebiet in der Nähe von Coppito und Pizzoli wieder gefunden worden.

Weitere Infos

Gemeinde: L'Aquila (AQ)  Region: Abruzzen


share-stampashare-mailQR Codeshare-facebookshare-deliciousshare-twitter
© 2019 - Ente Parco Nazionale del Gran Sasso e Monti della Laga