Parks.it Homepage

Bohne Aquilano

Diese elfenbeinfarbene Bohne ist sowohl frisch als auch getrocknet sehr beliebt. Der Anbau wird oft gemeinsam mit Mais betrieben, der unterstützend agiert. Ihr Name rührt von ihrer Ursprungsgegend, nämlich der Gegend um Aquila. Sie ist geeignet zur Anreicherung sämtlicher Gemüsespeisen sowie als Beilage zu jederlei Fleischspeise.

Liste der Hersteller
Projekt "Coltiviamo la diversità" Anzini Manfredo
Landwirtschaftliche Betriebe - Sulmona (AQ)

share-stampashare-mailQR Codeshare-facebookshare-deliciousshare-twitter
© 2018 - Ente Parco Nazionale della Majella