Parks.it Homepage
 

Weichweizen "Solina"

"Solina" ist das für die Berge der Abruzzen typische Korn. Bis heute verleiht es hausgemachtem Brot und Nudeln einen besonderen Geschmack und Duft. Diese Weizenart ist sehr kälteresistent, rustikal und gewährt eine eingeschränkte aber konstante Produktion auch auf wenig fruchtbarem Grund. "Solina" eigent sich hervorragend für den biologischen Anbau.
Historische Dokumente bezeugen die Präsenz dieses Weizens bereits sehr früh; er wurde z.B. auf der "Fiera di Lanciano" gehandelt. In dem Band "Pel Paese de' Peligni" von Michele Torcia wurde die Art "Solina" als unverzichtbar zur Herstellung des besten Brots im neapolitanischen Reich bezeichnet.
Es geht also um ein seltenes Beispiel für eine historisch bezeugte Verbindung zwischen Varietät und Territorium. "Solina" kommt auch in einigen Volksweisheiten der Umgebung vor, so wird u.a. gesagt, die "Solina" sei die Mutter jedes Korns.

Weichweizen Solina
Weichweizen Solina
Liste der Hersteller
Typologie: Landwirtschaftliche Betriebe
Ortschaft: Abbateggio (PE)
Typologie: Landwirtschaftliche Betriebe
Ortschaft: Abbateggio (PE)
Typologie: Landwirtschaftliche Betriebe
Ortschaft: Roccamorice (PE)
Typologie: Landwirtschaftliche Betriebe
Ortschaft: Caramanico Terme (PE)
Typologie: Landwirtschaftliche Betriebe
Ortschaft: Caramanico Terme (PE)
Typologie: Landwirtschaftliche Betriebe
Ortschaft: Caramanico Terme (PE)
Typologie: Landwirtschaftliche Betriebe
Ortschaft: Palombaro (CH)
Typologie: Landwirtschaftliche Betriebe
Ortschaft: Palombaro (CH)
Typologie: Landwirtschaftliche Betriebe
Ortschaft: Rocca Pia (AQ)
Typologie: Landwirtschaftliche Betriebe
Ortschaft: Rivisondoli (AQ)
Typologie: Landwirtschaftliche Betriebe
Ortschaft: Rivisondoli (AQ)
share-stampashare-mailQR Codeshare-facebookshare-twitter
© 2022 - Ente Parco Nazionale della Maiella