Parks.it Homepage

Sentieri dell'uomo nella Natura

Unteres Val Grande

Zu Fuss         Hohes Interesse: Flora Erhöhtes Interesse: Religion 
  • Start: Cossogno

Inmitten der Natur spazieren, Düfte und Geräusche genießen, Farben und Formen erleben, die Zeichen der Vergangenheit betrachten...ist das nicht schon einiges wert? Es kann aber auch sehr angenehm sein, langsam zu wandern und alles aufmerksam zu beobachten. Dieser Führer will für den aufmerksamen und neugierigen Beobachter ein hilfreicher Wanderbegleiter sein und ihn besonders auf die seit jeher auf dem Gebiet vom Menschen hinterlassenen Spuren aufmerksam machen. Alle Routen des Naturgebiets konzentrieren sich besonders auf die Ortschaft Cossogno, die 2 km nördlich von Verbania liegt.

Weitere Infos

Cossogno
Cossogno


 
share-stampashare-mailQR Codeshare-facebookshare-deliciousshare-twitter
© 2019 - Ente Parco Nazionale Val Grande