Parks.it Homepage
 

Zur kleinen Hauptstadt des Parks

  • Zugänglichkeit: Mit dem Fahrrad
  • Zinsen: Panorama
  • Start: Rovegro (368 m)
  • Ziel: Cicogna (725 m)
  • Schwere: TC - Touristisch
  • Länge: 7.10 km
  • Unebenheit: 357 m
  • Minimale Quote 368 m
  • Maximale Quote 725 m
  • Idealer Zeitraum: von Januar nach Dezember
  • Untergrund: Asphalt

Man startet im Ortsteil Rovegro und fährt durch das San Bernardino Tal auf einer flachen aber sehr engen und gewundenen Straße, die am Berghang entlangläuft. Man kommt unterhalb des Wohnorts Bignugno vorbei und in Ponte Casletto angekommen, nach einem kleinen nicht beleuchteten Tunnel bergab mit unregelmäßigem Untergrund, zieht die Straße sich hoch in einer Reihe von Serpentinen, die nach Cicogna führen. Die Straße bietet an einigen Punten Ausblicke auf den Wildbach San Bernardino.

Cicogna
Cicogna
share-stampashare-mailQR Codeshare-facebookshare-twitter
© 2022 - Ente Parco Nazionale Val Grande