Parks.it Homepage
Interaktive Karte
Mostratevi online ai lettori di Parks.it

Monte Soro

(1847 m ü. d. M.)
Monte Soro ist der höchste Gipfel der Nebrodi. Man kann Monte Soro über eine Asphaltstraße von der Gabelung von Portella Femmina Morta (1524 m.ü. d. M.) aus über die SS 289 San Fratello-Cesarò erreichen. Vom Gipfel aus kann man die schöne Landschaft genießen. Nach Norden hin ist die Tyrrhenische Küste mit den Äolischen Inseln zu sehen, nach Osten hin die Serra del Re, nach Südosten hin die Konturen des Ätnas und die Valle del Simeto, nach Süden hin die Bergkette der Monti Erei und nach Westen hin die Kette der Madonien. Beim Wandern nach Monte Soro kann man auch den riesigen Ahorn "Acero montano" (Acer pseudoplatanus) bewundern - einen der größten Ahorne Italiens (22 m Höhe und 6 m Breite).

Weitere Infos

share-stampashare-mailQR Codeshare-facebookshare-twitter
© 2021 - Ente Parco Naturale Regionale dei Nebrodi