Parks.it Homepage

Parco della fascia fluviale del Po - tratto Cuneese

Dies ist ein lokales banner für Operateure, Aktivitäten und Initiativen des Territoriums

Wanderweg der Grotten

Violette Farbe

Zu Fuss         

    Dieser Weg windet sich am Fusse des nördlichen Abhangs entlang, ab der ersten Kehre der Fussgängerstrasse in der Nähe des Parkplatzes der Vetta bei Cavour, bzw. ab dem Ende des Wanderwegs Nord, mit Start von Piazza S. Lorenzo aus.
    Der Weg geht bis zu einer Kreuzung bergab. Hier wählt man dann die Abweichung nach links. Nach einem kurzen Anstieg über die Steingrube zum Bau des Castello della Vetta, heute eine Art riesige Mauer, erreicht man die Grotten. Die erste Grotte kann gut besichtigt werden. Die zweite hingegen ist kleiner und enger, weswegen man sehr vorsichtig vorangehen sollte. Man läuft schliesslich einige Meter zurück und dann nach rechts, wo man über eine im Felsen ausgehöhlte Treppe und eine kleine Wiese (links) das Erholungsgebiet der Vetta erreicht.


     
    share-stampashare-mailQR Codeshare-facebookshare-deliciousshare-twitter
    © 2019 - Ente di gestione delle aree protette del Monviso