Parks.it Homepage

Parco Regionale dei Laghi di Suviana e Brasimone

www.enteparchi.bo.it
Dies ist ein lokales banner für Operateure, Aktivitäten und Initiativen des Territoriums

Umweltbildung

Umweltbildung Schuljahr 2019/2020

Der Parco dei Laghi di Suviana e Brasimone ersteckt sich im zentralen Bereich der bolognesischen Berge um zwei große Becken herum, die zu Beginn des 20. Jh. für hydroelektrische Zwecke geschaffen wurden. 85% des Parks sind mit Wald bedeckt: Mischwälder mit Eichen, Buchen und Wiederaufforstungen von Koniferen bedecken fast ganz die Hänge und Sandsteine der bedeutendsten Erhebungen des Parks. Im September sind diese Wälder vom Röhren der Hirsche belebt, dem majestätischen Symboltier des Parks.

Die für die jeweiligen Schulstufen angebotenen Umweltbildungsaktivitäten behandeln die Themen Wasser, Energie, nachhaltige Entwicklung, nachhaltige Landwirtschaftspraktiken und beschäftigen sich außerdem mit Umweltproblematiken und -besonderheiten des Schutzgebiets (Wald, Kastanienwald, Wildbach, Hirsch…). Der Park ist ein idealer Ort für geführte Besichtigungen und Bildungsaufenthalte, auch im Sommer, damit die Schüler den harmonischen Kontrast zwischen Technologie und Natur und zwischen antik und modern im Herzen unserer Apenninen entdecken können. Es können individuelle Lehrpfade und Bildungsangebote vereinbart werden, die die Bedüfnisse der Klassen und einzelner Gruppen erfüllen.


Weitere Infos


Klicken Sie hier, um die Umwelterziehungsvorschläge zu visualisieren (Text auf Italienisch)

Umweltbildung
Umweltbildung
Trekking mit Eseln
Trekking mit Eseln
share-stampashare-mailQR Codeshare-facebookshare-deliciousshare-twitter
© 2019 - Ente di gestione per i Parchi e la Biodiversità - Emilia Orientale