Parks.it Homepage

Parco Regionale dei Laghi di Suviana e Brasimone

www.enteparchi.bo.it
 

Routen

Alta Via dei Parchi

Eine lange Route im nördlichen Apennin

Die Alta Via dei Parchi ist eine lange Route mit 27 Etappen, die dem Apennin zwischen Emilia-Romagna, Toskana und Marken entlang zu Fuß zurückgelegt werden kann.

11 - Rif. Monte Cavallo - Poranceto
11 - Rif. Monte Cavallo - Poranceto
Man verliert wirklich an Höhe, um die längste Etappe der Alta Via in Angriff zu nehmen. Es wäre besser die Nacht in Badi oder am Ufer des Sees Suviana zu verbringen.
Startpunkt: Rif. Monte Cavallo
Map with georeferenced itinerary
Typologie: Zu Fuss
Dauer: 10 h
Zinsen: Flora, Fauna, Panorama
12 - Poranceto - Boccadirio
12 - Poranceto - Boccadirio
Den ganzen Tag im Wald verbringen, mit einigen Strecken auf Nebenstraßen
Startpunkt: Poranceto
Map with georeferenced itinerary
Typologie: Zu Fuss
Dauer: 5 h 30 m
Zinsen: Flora, Fauna, Panorama
13 - Boccadirio - Alpe di Monghidoro
13 - Boccadirio - Alpe di Monghidoro
Leichte Etappe, die auf ihrem gesamten Verlauf durch die Landschaft des Mittelapennins führt
Startpunkt: Boccadirio
Map with georeferenced itinerary
Typologie: Zu Fuss
Dauer: 5 h
Zinsen: Flora, Panorama, Religion
share-stampashare-mailQR Codeshare-facebookshare-twitter
© 2022 - Ente di gestione per i Parchi e la Biodiversità - Emilia Orientale