Parks.it Homepage

Parco Naturale del Ticino

 

Naturalistsicher Bereich "Le Ginestre" in Oleggio

Interessenzentrum

28047 Oleggio (NO)
Gemeinde: Oleggio
Region: Piemonte

Der naturalistische Bereich "Le Ginestre" in Oleggio stellt ein hervorragendes Beispiel für die Wiederherstellung eine sehemaligen Steinbruchs dar. Der Inhaber des Orts, der Betrieb "Valle Ticino s.r.l.", hat dem park für eine gewisse Zeit die kostenfreie Nutzung des Bereichs gewährt.Bis zu den Siebzigern beherbergte dieser Bereich einen Steinbruch zur Extraktion von sand und Kies. Dank der Unermüdlichkeit der Freiwilligen-Vereinigung "Amici del Bosco - squadra AIB di Bellinzago", dem der Park die Verwaltung der Stätte anvertraut hata, ist "Le Ginestre" der Natur zurückgegeben worden, und hat sich in eine grüne Oase und in einen geeigneten Lebensort für viele Tiere zurückverwandelt.
Wie ein Schmuckstein sitzt der kleien See zwischen den wualdern. Es gibt einen didaktischen Pfad, einen Picknick-Bereich und ein hölzernes Klassenzimmer. "Le Ginestre" bherbergt heute Umwletbildungsaktivitäten, Workshops, geführte Besuche, Events und auch Benifit- Veranstaltungen. Traditionell ist ier uubrigens immer der erste Mai ein besonderer Tag, mit gutem Essen und vielen Attraktionen.
"Le Ginestre" kann zu Fuss oder mit dem Fahrrad erreicht werden, ab der alten Mühle in Bellinzago (1,5 Km Entfernung) oder mit dem auto ab Oleggio (NO); man nimmr die Strada Provinciale 527, folgt den rechtsseitigen, braunen Hinweispfeilen.
Der Bereich besitzt einen Parkplatz gegenüber dem Eingang, Tische und Bänke im Freien, und behindertengerechte Toiletten.
Öffnungszeiten: Am 27. Juni, 29. August, 26. September und 31. Oktober 2010 von 14.00 bis 18.00 Uhr.

Eintrittspreise: Zutritt und Besuche gratis.
Naturalistsicher Bereich 'Le Ginestre' in Oleggio
share-stampashare-mailQR Codeshare-facebookshare-twitter
© 2022 - Ente di gestione delle Aree Protette del Ticino e del Lago Maggiore