Parks.it Homepage

Riserva Naturale della Confluenza del Varaita

  • Regione Piemonte
Steckbrief
Oberfläche: 170,43 ha
Provinzen: CN, TO
  • Zusammenfluss des Flusses Varaita (photo by Archivio Ente di gestione delle aree protette del Monviso)

Das Schutzgebiet hat eine Größe von ca. 170 ha und befindet sich zwischen den Dörfern von Pancalieri im Norden, Casalgrasso im Osten und Polonghera im Süden. Der Varaita ist der zweitgrößte Nebenfluss des Po (auf der rechten Seite) nach dem Pellice. In den letzten Jahrzehnten wurden die Waldgebiete dieser Zone zum bebauten Land und jetzt besteht die Landschaft aus Saatfeldern, Pappelpflanzungen und Fruchtgärten. An den Ufern befindet sich noch ein spärlicher Waldstreifen.

share-stampashare-mailQR Codeshare-facebookshare-deliciousshare-twitter
Dies ist ein lokales banner für Operateure, Aktivitäten und Initiativen des Territoriums
© 2020 - Ente di gestione delle aree protette del Monviso